500 Jahre Reformation - Jubiläums-Veranstaltungen in Deutschland


Bildquelle: Wikipedia

Term:

20.11.2016 | Lutherstadt Wittenberg | Deutschland


<!-- -->
In vielen Ländern finden große Feiern zum 500. Jahrestag der Reformation statt.

Der Ökumenische Gottesdienst des Lutherischen Weltbundes und der Katholischen Kirche im schwedischen Lund bildete am diesjährigen Reformationstag den Auftakt zum Gedenken an 500 Jahre Reformation.

In Deutschland werden die geplanten Feierlichkeiten ihren Schwerpunkt in den Bundesländern Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt sowie in Berlin haben.

Zur Einstimmung auf die Feierlichkeiten knüpft bereits seit Anfang November 2016 der '''Europäische Stationenweg''' ein Band durch Europa.

Jeweils 36 Stunden lang wird in einer anderen Stadt Station gemacht. Zur Zeit befindet sich der Truck sowie die begleitenden 15 Freiwilligen Helfer auf dem Weg von Wien nach Prag. Im Mai 2017 kommt dieser Weg in Mitteldeutschland an und mündet in Wittenberg in die Weltausstellung Reformation.

Auf dem Weg werden Geschichten gesammelt aus den Orten, die besucht werden. Jeder Interessierte kann in diesem Blog [https://r2017.org/veranstaltungen/europaeischer-stationenweg/blog/ die "Geschichten auf Reisen" nachlesen, anschauen und anhören] und aus der Ferne dabeisein.

=== Kommende Veranstaltungen ===
Nachfolgend geben wir eine Übersicht, welche Veranstaltungen in welchen Städten und zu welchen Zeiten geplant sind

==== Weltausstellung Reformation vom 20. Mai bis 10. September 2017 ====
Sieben Tore der Freiheit und die damit verbundenen Themenbereiche an den Wallanlagen um die Wittenberger Altstadt öffnen den Blick für die Zukunft: Spiritualität; Jugend; Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung; Globalisierung - eine Welt, Kultur; Ökumene und Religion.

==== Kirchentage auf dem Weg vom 25. bis 28. Mai 2017 ====
Auf dem Weg nach Wittenberg Station machen: An Christi Himmelfahrt verbindet ein zeitgleich stattfindender ökumenischer Gottesdienst in allen Städten von Kirchentagen auf dem Weg diese untereinander und mit dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg.

==== Festwochenende am 27. und 28. Mai 2017 ====
Am 27. und 28. Mai 2017 feiern Christinnen und Christen, Bürgerinnen und Bürger aus Wittenberg gemeinsam mit Menschen aus aller Welt vor den Toren der Lutherstadt.

==== Konfi- & JugendCamps vom 31. Mai bis 10. September 2017 ====
1400 Konfirmanden und Jugendliche aus ganz Deutschland sind eingeladen, im Reformationssommer 2017 in die Lutherstadt Wittenberg zu kommen. Konfi- und Jugend-Camps zwischen Mai und September 2017 eröffnen eine einzigartige Möglichkeit, Gemeinschaft vieler zu erleben. Jedes Camp hat eine Größe von etwa 70 bis 100 Personen und bildet damit einen Dorfverband.

==== Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin - Wittenberg vom 24. bis 28. Mai 2017 ====
Zehntausende kommen von überall nach Berlin und nach Wittenberg zum Bürgerfest des Kirchentages. Über konfessionelle und religiöse Grenzen hinweg erleben Sie Gemeinschaft, feiern Gottesdienste, lauschen Konzerten und können an leidenschaftlichen und ehrlichen politischen Debatten teilnehmen.

==== Drei Nationale Sonderausstellungen jeweils von April bis November 2017 ====
* "Der Luther Effekt" im Deutschen Historischen Museum, Berlin
* "Luther! 95 Schätze 95 Menschen" im Augusteum, Lutherstadt Wittenberg
* "Luther und die Deutschen" auf der Wartburg, Eisenach

<!---->

Quellen


* Veranstaltungs-Übersicht
https://r2017.org/veranstaltungen/

* gemeinsame Webseite der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt sowie der Geschäftsstelle Lutherstadt Wittenberg der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
https://www.luther2017.de/de/

* 500 Jahre Reformation
https://www.ekd.de/reformationstag/index.html

* Der Papst zu Besuch bei Luthers Erben
http://www.faz.net/aktuell/politik/papst-franziskus-am-reformationstag-z...

Quelle: Wikinews