Terroranschlag in London: Das britische Volk ist schockiert


Bildquelle: Wikipedia

Term:

15.09.2017 | London | Vereinigtes Königreich

In der britischen Hauptstadt London kam es am Morgen des 15. Septembers um etwa 8 Uhr 20 zur Explosion einer Bombe in der Metro. Der Vorfall wurde als Terroranschlag eingestuft. Dreißig Personen erlitten Verletzungen, ein Großteil davon Verbrennungen.

Die Polizei erhöhte nach dem Anschlag die Terrorwarnstufe im Land auf die Stufe fünf ?kritisch?, der höchsten Stufe der Skala. Nach der Festnahme eines 18-jährigen Mannes am Hafen von Dover wurde die Warnstufe auf vier ?ernst? heruntergesetzt. Nach Auskunft von Scotland Yard soll es sich bei dem Festgenommenen um die Personen handeln, von der die Bombe im Zug platziert worden war.

Am Sonntag nahm die Polizei eine 21-jährigen Mann im Westen von London im Stadtteil Hounslow fest. Im Zusammenhang mit der Festnahme durchsuchten Ermittler eine Wohnung nahe des Flughafens Heathrow in der Ortschaft Stanwell. 

Themenverwandte Artikel


*  
: Erneute terroristische Anschläge in London (04.06.2017)
: St. Petersburg: Tote bei Explosion in der Metro (03.04.2017)
: London: Terrorangriff im Regierungsviertel Westminster (22.03.2017)

Wikipedia|Anschlag in einer Londoner U-Bahn am 15. September 2017

Quellen


* Parsons Green tube explosion: May says threat level remains at severe - as it happened
http://www.theguardian.com/uk-news/live/2017/sep/15/parsons-green-tube-e...
En
* Parsons Green: Underground blast a terror incident, say police
http://www.bbc.com/news/uk-41278545
En
* Nach Anschlag in London: Großbritannien senkt Terrorwarnstufe
https://www.tagesschau.de/ausland/london-fahndung-105.html

Kategorie:Recht im Vereinigten Königreich
Kategorie:Themenportal Vereinigtes Königreich

Kategorie:gefährliche Körperverletzung
Kategorie:Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion

Quelle: Wikinews