Ausspähen von Daten


Bildquelle: Wikipedia
01.01.2018 | Hamburg | Deutschland

ist eine bekannte Methode bei Störangriffen}}
Wie das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL vor einiger Zeit berichtete, hatte sich ein Computerhacker aus den USA Zugriff auf die Steuerung des Abwassernetzes einer deutschen Großstadt verschafft. Durch die moderne IT-Technik ist die Infrastruktur vieler Industriestädte so vernetzt, dass Stör- und Angriffsprogramme, die nach Überwindung aller Schranken dort eingedrungen sind, unübersehbaren Schaden anrichten können. Zwar wird an verschiedenen...


Bildquelle: Wikipedia
05.11.2013 | Berlin | Berlin

der Bad Aibling Station}}

Nach einem Bericht des Guardian sollen die britischen Government Communications Headquarters (GCHQ), der Bundesnachrichtendienst (BND) und weitere europäische Geheimdienste in Frankreich,

02.07.2013 | Berlin | Berlin

der Bad Aibling Station}}

Nachdem bekannt wurde, dass der US-amerikanische Geheimdienst NSA auch die Büros von EU-Einrichtungen und deutsche Netzknoten abhört, reagierten Politiker empört. Mittlerweile hat sich auch die

20.05.2011 | Berlin | Deutschland

Mit rund 225.000 Straftaten im Jahr 2010 erreicht die Kriminalität im Internet einen neuen Rekord. Dies geht aus der polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2010 hervor, den der deutsche Bundesinnenminister {{:w:Hans-Peter Friedrich|Hans-Peter Friedrich}} (CSU) am heutigen Freitag der Öffentlichkeit vorstellte. Der neue Rekordwert entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 8,1 Prozent. Das „Tatmittel Internet“ erfreut sich seit dem Jahr 2010 in der polizeilichen Kriminalstatistik...


Bildquelle: Wikipedia
28.04.2011 | Tōkyō | Japan

Bei einem Hackerangriff auf die Plattform {{:w:PlayStation_Network#PlayStation-Network|PlayStation Network}} des Elektronikkonzerns {{:w:Sony|Sony}} vor zehn Tagen sind möglicherweise die persönlichen Daten von über 75 Millionen PlayStation-Nutzern gestohlen worden. Sony hat die entsprechenden Server daraufhin herunter gefahren, um weiterem Datendiebstahl vorzubeugen. Möglicherweise handelt es sich bei dem Vorgang um den größten Datenklau in der Geschichte.

Sowohl Namen, Geburtsdaten...


Bildquelle: Wikipedia
16.04.2011 | Rotenburg (Wümme) | Deutschland

Während des Aufrufs der Onlinebankingseite ihrer Hausbank wurde eine Frau aus dem niedersächsischen Rotenburg an der Wümme aufgefordert, 100 Transaktionsnummern (TAN) einzugeben. Der Aufforderung kam sie nach. Nicht ohne Folgen. Nach vier Tagen fehlten 650 Euro auf ihrem Konto. Sie war auf eine Phishing-Attacke hereingefallen.

Immer wieder versuchen Täter über E-Mails oder...


Bildquelle: Wikipedia
17.02.2011 | Ottawa | Kanada

Wie der kanadische Fernsehsender {{:w:CBC/Radio-Canada|CBC}} berichtet, gelang es Hackern im Januar, in die Computernetzwerke der kanadischen Regierung in Ottawa einzudringen. Zwei Ministerien, das Finanzministerium und das Ressort für Finanzverwaltung, wurden vorübergehend vom Netz genommen. Ziel des Hackerangriffs waren offenbar Passwörter der Regierung, die den Zugang zu den Finanzinformationen ermöglichen. Ein Sprecher der Finanzverwaltung bestätigte zwar den Angriff. Ob der Angriff...


Bildquelle: Wikipedia
29.12.2010 | Oakland (Kalifornien) | Vereinigte Staaten

Neben einer Strafzahlung von 1,3 Milliarden US-Dollar als Schadenersatz für die jahrelange Ausspähung seines Konkurrenten {{:w:Oracle|Oracle}} (laut Urteil von Ende November) muss der Walldorfer Softwarekonzern {{:w:SAP|SAP}} nun laut einem Beschluss des US-Bezirksgerichts in Oakland (Kalifornien) auch die dafür fälligen Zinsen an Oracle zahlen.

SAP beziffert den zu zahlenden Betrag auf 16,5 Millionen US-Dollar. Dabei kommt SAP noch glimpflich davon. Der Kläger Oracle hatte 211...


Bildquelle: Wikipedia
24.11.2010 | Oakland (Kalifornien) | Vereinigte Staaten

{{Besonders lesenswert}}

Wegen Urheberrechtsverletzungen muss der im baden-württembergischen Walldorf beheimatete Softwarekonzern {{:w:SAP|SAP}} umgerechnet 1,3 Milliarden Euro Schadenersatz an seinen Konkurrenten {{:w:Oracle|Oracle}} zahlen. Das entschied ein Geschworenengericht beim Bezirksgericht Oakland (Kalifornien) in der Nacht zum Mittwoch. Es handelt sich um die höchste jemals verhängte Strafe für Urheberrechtsverletzungen in der Software-Industrie.

Die von SAP ...


Bildquelle: Wikipedia
04.02.2010 | Washington D.C. | Vereinigte Staaten

Wie die {{:w:Washington Post|Washington Post}} heute berichtet, plant der Suchmaschinenbetreiber {{:w:Google|Google}} sich gegen Hackerattacken Hilfe beim US-Nachrichtendienst NSA ({{:w:National Security Agency|National Security Agency}}) zu holen. Sowohl Google als auch die NSA lehnten einen Kommentar zu dem Bericht ab.

Hackerangriffe auf den Google-Quellcode zielten seit Dezember auf die Ausspähung von Daten des Google-Mail-Dienstes {{:w:Gmail|GMail}}. Google ging mit dieser...

Seiten

RSS - Ausspähen von Daten abonnieren