Fehlermeldung

  • Notice: Undefined offset: 1 in eval() (Zeile 10 von /kunden/in3d.net/stillepost/sites/all/modules/ds/modules/ds_format/ds_format.module(66) : eval()'d code).
  • Notice: Undefined offset: 2 in eval() (Zeile 10 von /kunden/in3d.net/stillepost/sites/all/modules/ds/modules/ds_format/ds_format.module(66) : eval()'d code).

Betrug


Bildquelle: Wikipedia
20.10.2017 | Speyer | Deutschland

Zwei Tage nachdem die Staatsanwaltschaft in Kaiserslautern Ermittlungen gegen den Leiter der Dienststelle des {{W:Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz|Landesbetriebs Mobilität Rheinland-Pfalz}} (LBM) in Speyer, Kurt Ertel, aufgenommen hatte, beging dieser am Freitag, dem 20. Oktober 2017 Suizid. Der LBM ist die obere Verkehrsbehörde sowie Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde des Landes Rheinland-Pfalz. Nach Angaben des {{W:SWR|Südwestrundfunk}} (SWR) laufen Ermittlungen noch gegen...


Bildquelle: Wikipedia
26.09.2017 | Rom | Italien

{{Datei:Phish.jpg|thumb|Bild aus einer Aufklärungskampagne der Federal Trade Commission in den USA}}
Um an Geld zu kommen, haben findige Betrüger eine neue Masche mit Hilfe der sozialen Medien entdeckt. Viele E-Mail-Adressen sind öffentlich sichtbar, insbesondere wenn Personen aus beruflichen und anderen Gründen bekannt sind. Es genügt, die einschlägigen Portale wie Facebook...


Bildquelle: Wikipedia
20.07.2017 | Guatemala-Stadt | Guatemala

Der ehemalige Gouverneur von Veracruz, einem Bundesstaat an der mexikanischen Küste, Javier Duarte, soll in seinem Heimatland Mexiko mehrere hundert Millionen Dollar unterschlagen haben. Duarte trat 2016 von seinem Amt zurück und tauchte schließlich unter. Im vergangenen Oktober stellte Mexiko Haftbefehl gegen ihn aus, aufgrund von ?Unterschlagung und Verwicklung in das organisierte Verbrechen?. Des Weiteren schrieb auch die...


Bildquelle: Wikipedia
27.06.2017 | Rom | Italien

, Stand 16. November 2014}}
Vor einiger Zeit hatte die italienische Polizei nach langen Ermittlungen einen Millionenbetrug um ein Flüchtlingszentrum in Crotone aufgedeckt und 68 Personen verhaftet. Der Mafiaorganisation 'Ndrangheta sollen 36 Millionen Euro zugeflossen sein. Offiziell versucht Italien seit einem Monat durch Wiedereinführung der Reisepass-Pflicht die Lage unter Kontrolle zu bekommen. Das ist eine Maßnahme, die nach dem Schengener Abkommen möglich ist.

Doch...


Bildquelle: Wikipedia
20.05.2017 | Crotone | Italien

{{File:Lampedusa noborder 2007-2.jpg|thumb|Nordafrikanische Flüchtlinge bei der Ankunft in Lampedusa (Archivbild)}}
Das zweitgrößte Asylzentrum in Italien der Provinz Crotone befand sich seit Jahren in den Händen der Mafia. Der Arena-Clan, der zur ´Ndrangheta gehört,
hatte sich über die ?Bruderschaft der Barmherzigkeit? den Auftrag gesichert das Heim, das über 1.500 Plätze verfügt, zu führen. An europäischen Geldern flossen zwischen 2006 und 2015 über 100 Millionen Euro an...


Bildquelle: Wikipedia
09.03.2017 | Mitchell | Australien

Im Ort Mitchell im australischen Bundesstaat Queensland wurde bei einer Polizeikontrolle ein 22-jähriger Australier festgenommen. Er hatte sich in seinem Fahrzeug auf der Rücksitzbank unter Kleidung versteckt. Am Steuer saß eine 22-jährige Britin. Diese wirkte gegenüber der Polizei verstört und hatte Verletzungen im Gesicht.

Das Fahrzeug wurde gezielt von den Polizeibeamten angehalten. Ein Tankwart hatte das Kennzeichen gemeldet, da das Kfz bei einer Betankung weggefahren war, ...


Bildquelle: Wikipedia
07.03.2017 | Kirchmöser | Deutschland

{{Datei:Katrin-Verladung.jpg|thumb|Verladung einer Komponente für die Neutrino-Forschung}}
Günther Krause (CDU) war nach der deutschen Wiedervereinigung von 1990 bis 1991 Bundesminister für besondere Aufgaben und von 1991 bis zu seinem Rücktritt 1993 Bundesminister für Verkehr. Er musste im Jahr 2001 einen Offenbarungseid leisten und wurde im Zusammenhang mit der Insolvenz seiner...


Bildquelle: Wikipedia
31.01.2017 | Braunschweig | Deutschland

In der Landesaufnahmebehörde von Niedersachsen wurden rund 300 Fälle aufgedeckt, in denen Asylbewerber sich mehrmals unter verschiedenen Identitäten registrieren ließen und auf diese Weise zu Unrecht Leistungen ausgezahlt bekamen. Nachdem zunächst eine Mitarbeiterin der Behörde diese Betrugsfälle entdeckt hatte, wurde sie von ihrem Vorgesetzten aufgefordet, ?die Akten einfach in den Keller? zu bringen und zu schweigen. Schließlich ging sie doch Anfang des Jahres 2016 selbst zur Polizei...


Bildquelle: Wikipedia
24.02.2013 | Oldenburg | Oldenburg (Oldb)

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg führt Ermittlungen gegen Landwirte. Diese stehen im Verdacht, Millionen von Hühnereiern als Bio-Eier in den Handel gebracht zu haben, die nicht als solche hätten deklariert werden dürfen. Hunderte Eierproduzenten sollen betroffen sein, 150 davon allein in Niedersachsen. Zahlreiche Verfahren wurden bereits an andere Staatsanwaltschaften, insbesondere nach Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern, abgegeben. Betroffen seien auch Eierproduktionsstä...


Bildquelle: Wikipedia
17.01.2012 | |

'''München (Deutschland), 15.04.2005''' – Die bayerische Kultusministerin Monika Hohlmeier hat heute um 15:00 Uhr, in einer nach einem Gespräch mit Edmund Stoiber überraschend einberufenen Pressekonferenz, ihren Rücktritt erklärt.

Damit zog die Seiten

RSS - Betrug abonnieren