Brandstiftung


Bildquelle: Wikipedia
04.01.2018 | Frankfurt am Main | Deutschland


{{Datei:BMW Car Fire (1628267129).jpg|mini|Pkw wird gelöscht (Symbolbild)}}
Eine nunmehr seit fast einem Monat anhaltende Serie von Brandstiftungen hält die Frankfurter Polizei und Feuerwehr in Atem. Bislang noch unbekannte Täter setzten in vier verschiedenen Nächten eine Vielzahl von Autos in Brand. Die Auswahl der Tatobjekte scheint bislang willkürlich und reicht vom einfachen Familienauto bis zur Luxuskarrosse.

Auch in der Neujahrsnacht haben die Täter wieder zugeschlagen...


Bildquelle: Wikipedia
19.12.2017 | Hamburg | Deutschland

Die Soko "Schwarzer Block" der Hamburger Polizei beschäftigt sich mit der Aufklärung der Straftaten, die durch gewalttätige Personen im Verlauf des G20-Gipfels in der Hansestadt begangen wurden. Zur Identifizierung von Straftätern wandte sich die Kriminalpolizei jetzt mit 104 Fotos an die Öffentlichkeit. In der SOKO sind 163 Beamte beschäftigt. Derzeit sind 3340 Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen Brandstiftung und schwerer Körperverletzung, in Bearbeitung. Große Mengen Daten wurden...


Bildquelle: Wikipedia
12.11.2017 | Altenglan | Deutschland

Dramatische Szenen spielten sich am Freitagnachmittag im beschaulichen Ort {{W:Altenglan|Altenglan}} im {{W:Landkreis Kusel|Landkreis Kusel}} im südwestlichen Rheinland-Pfalz ab. Eine Bewohnerin hatte eine Kerze in der Küche im ersten Obergeschoss einer Unterkunft für Asylbewerber angezündet und den Raum verlassen. Als sie zurückkam, brannte es. Ihr Versuch die Flammen einzudämmen misslang. Mehrere Bewohner der Unterkunft flüchteten sich vor den Flammen auf das Dach des Gebäudes, hierbei...


Bildquelle: Wikipedia
07.11.2017 | Frankfurt am Main | Deutschland

{{Datei:Goetheturm_burned_down_12.jpg|thumb|Nur noch verkohlte Stümpfe ...}}

Wenn es nach dem Willen von 36.688 Frankfurtern geht, wird der Goetheturm am nördlichen Rand des Frankfurter Stadtwald möglichst originalgetreu wieder aufgebaut. Das Gebäude soll großteils aus Holz mit Stahlelementen errichtet werden. Insgesamt 47.000 Bürger der Metropole am Main hatten sich an einer Online-Befragung beteiligt und konnten dort darüber abstimmen, wie der Neubau des im Oktober einer Brandstiftung...


Bildquelle: Wikipedia
05.11.2017 | Frankfurt am Main | Deutschland


In der Nacht zum Samstag wurden bei einer Explosion mit nachfolgendem Brand im Frankfurter Stadtteil Fechenheim acht Menschen verletzt. Ein 64-jähriger Russe und ein 36-jähriger Pole starben kurze Zeit darauf im Krankenhaus, nachdem sie noch im Rettungswagen reanimiert worden waren. Beim 64-jährigen war zunächst davon ausgegangen worden, dass er sich nicht mehr in Lebensgefahr befinde.

Wie es zu dem Brand im ersten Stock eines dreigeschossigen Wohnhauses kam, ist noch nicht gekl...


Bildquelle: Wikipedia
25.10.2017 | Frankfurt am Main | Deutschland

Wieder brannte es in Frankfurt am Main, und wieder wurde ein Holzgebäude völlig zerstört. Vor gerade einmal zwei Wochen wurde der {{W:Goetheturm|Goetheturm}} im südlichen Frankfurter Stadtteil {{W:Sachsenhausen|Sachsenhausen}} bei einem Großbrand völlig zerstört. Nun traf es den Waldorf-Kindergarten im Stadtteil {{W:Frankfurt-Dornbusch|Dornbusch}} am Sinai-Park. Beide Gebäude waren aus Holz errichtet. Das verbindet sie mit einem koreanischen Pavillion, der am 1. Mai abgebrannt war. Auch...


Bildquelle: Wikipedia
14.10.2017 | Frankfurt am Main | Deutschland

Am Donnerstag um 03.15 Uhr wurde sowohl die Feuerwehr als auch die Polizei verständigt. Gemeldet wurde der Brand des hölzernen 43,3 Meter hohen Goetheturm im Stadtteil Frankfurt-Sachsenhausen. Obwohl die Feuerwehr mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort war gelang es lediglich die Beschädigung benachbarter Gebäude zu verhindern. Der Turm selbst brannte komplett ab. Brandermittler der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Man vermutet Brandstiftung, da der am Turm keine Elektrik...


Bildquelle: Wikipedia
09.03.2017 | San José Pinula | Guatemala

Am Mittwoch starben 22 Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahre bei einem Brand im Mariä-Himmelfahrt-Waisenhaus bei Guatemala-Stadt, 19 davon noch am Brandort, drei etwas später in Krankenhäusern. 38 weitere Personen wurden verletzt, 16 davon lebensgefährlich. Lokale Medien berichteten, dass 50 minderjährige Heimbewohner in einen Streit geraten waren, in dessen Verlauf sollen Matratzen angezündet worden sein. Das Feuer habe sich anschließend rasend schnell im Gebäude ausgebreitet.

<...

Bildquelle: Wikipedia
05.08.2016 | Bremen | Deutschland

Über ein Jahr nach dem Brand eines traditionsreichen Kaufhauses hat jetzt am Montag, den 1. August, der Prozess vor dem Bremer Landgericht begonnen, in dem die Motive und Täterschaft aufgeklärt werden sollen. Angeklagt ist der Geschäftsführer. Ihm wird vorgeworfen, er habe zusammen mit einem Komplizen am 6. Mai 2015 an mehreren Stellen des Hauses Feuer gelegt. Das Gebäude brannte in kurzer Zeit völlig aus und muss wahrscheinlich abgerissen werden. Auch Nachbargebäude wurde in Mitleidenschaft...


Bildquelle: Wikipedia
26.05.2015 | Bremen | Deutschland

{{Datei:Bremen HarmsAmWall2015.jpg|thumb|Das ausgebrannte Geschäftshaus am 26. Mai 2015}}
Der Brand in einem traditionsreichen Modehaus in Bremen am 6. Mai fand ausgerechnet an dem Tag statt, als im Prozess zwischen Hauseigentümer und Mieter ein erstes Urteil gefällt wurde. Mieter ist Hans Eulenbruch, Geschäftsführer des Modehauses, das unter dem Namen ?Harms Am Wall? firmiert. Nach seiner Darstellung sei er überfallen und im Gebäude eingesperrt worden. Anschließend hätten die ...

Seiten

RSS - Brandstiftung abonnieren