Fahrlässige Tötung


Bildquelle: Wikipedia
01.12.2017 | Kaiserslautern | Deutschland


Am Morgen des 25. November 2017 wurde in Kaiserslautern ein 62-jähriger Fußgänger überfahren. Er wurde vom Fahrzeug eines 53-Jährigen erfasst und mehrere Meter durch die Luft geschleudert, bevor er am Boden liegen blieb. Er zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Unfallverursacher fuhr weiter in Richtung Hohenecken, ohne sich um den Fußgänger zu kümmern. Bei der Fahndung nach dem Mann wurde auch ein Helikopter eingesetzt. Ermittelt und gefasst...


Bildquelle: Wikipedia
05.10.2017 | Glan-Münchweiler | Deutschland

{{27 zum Teil Schwerverletzte nach Kerwe-Unfall|Wie berichtet kam es am 9. September zu einem Unfall}} bei dem ein Traktoranhänger in einen Kreisel in Glan-Münchweiler umkippte. Zwei Wochen nach dem tragischen Unfall war ein 23-jähriger junger Mann verstorben. Die Obduktion hat ergeben, dass der Tod des Mannes kausal zu den beim Unfallgeschehen zugezogenen Verletzungen war. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt daher jetzt auch wegen Fahrlässiger Tötung.

Bei dem Unfall...


Bildquelle: Wikipedia
25.09.2017 | Glan-Münchweiler | Deutschland


Rund zwei Wochen nach einem schweren Unfall mit 27 Verletzten ist ein Opfer nun seinen Verletzungen erlegen. Zu dem Unfall kam es, als ein mit sogenannten "Straußbuben" besetzter Traktor-Anhänger in einem Kreisel kippte. Dass die bereits wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelnde Staatsanwaltschaft nun auch den Tatvorwurf der fahrlässiger Tötung prüft, ist möglich. Sie erwägt bereits eine Obduktion des Opfers.

Zur Identität des Verstorbenen war zunächst nichts bekannt. Die...


Bildquelle: Wikipedia
03.07.2017 | Münchberg | Deutschland


18 Tote und 30 zum Teil Schwerverletzte sind die Bilanz eines Busunglücks auf der {{:w:Bundesautobahn 9|A9}} zwischen Münchberg-Süd und Gefrees. Am 3. Juli 2017 fuhr kurz nach sieben Uhr ein Reisebus an einem Stauende in Richtung Nürnberg auf einen Sattelzug auf. Der Bus und der Sattelauflieger gingen nach dem Zusammenprall in Flammen auf. Im Bus befanden sich 46 Passagiere, überwiegend aus Sachsen, und zwei Fahrer. Die Getöteten sind zwischen 66 und 81 Jahren alt.

Das Bundeskriminalamt...


Bildquelle: Wikipedia
25.06.2017 | Ahmedpur East | Pakistan

Auf einer Schnellstraße bei Ahmedpur East in der Provinz Punjab verunglückte am Sonntagmorgen ein mit 40.000 Litern Treibstoff beladener Tanklastwagen. Die Polizei vermutet als Ursache eine Reifenpanne. Aus einer nahegelegenen Siedlung eilten Bewohner herbei, um den auslaufenden Treibstoff für sich aufzufangen. Als die feuergefährliche Ladung zehn Minuten nach dem Unfall explodierte, starben über 120 Menschen, zahlreiche weitere wurden verletzt.

Der Polizeibeamte Shafiq Ali sagte...


Bildquelle: Wikipedia
11.03.2017 | Camerano | Italien

Am Donnerstag gegen 13:30 Uhr stürzte in der italienischen Provinz Ancona bei Camerano eine Brücke bei Bauarbeiten auf die Autobahn A 14. Ein 36 Jahre verheiratetes Ehepaar aus der 7215 Einwohner zählenden Gemeinde Spinetoli in der Provinz Ascoli Piceno wurde unter den Trümmern begraben. Der 60-jährige Mann und die 54-jährige Frau überlebten das Unglück nicht. Zwei Arbeiter stürzten mit einem Gerüst in die Tiefe, sie wurden mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus eingeliefert.

Ein...


Bildquelle: Wikipedia
06.12.2016 | Bad Aibling | Deutschland

{{File:Meridian-Zug im Morgennebel 24823403901.jpg|thumb|Meridian - Vergleichsbild des Unglückszuges}}
Heute wurde am Landgericht Traunstein das Urteil gegen den 40-jährigen Michael P. verkündet. Wegen fahrlässiger Tötung in zwölf Fällen und 89 Fällen von fahrlässiger Körperverletzung muss er dreieinhalb Jahre in Haft.

Vor zehn Monaten, am 9. Februar 2016, war es im oberbayerischen Bad Aibling zum Frontalzusammenstoß von zwei Zügen gekommen. Als Ursache stellte das Gericht...


Bildquelle: Wikipedia
11.09.2012 | Mulhouse | Frankreich

Am {{:Kategorie:11.09.2012|Dienstagmorgen}} gegen 8.00 Uhr ereignete sich im Elsass auf der Autobahn A36 bei Mulhouse ein schweres Busunglück mit einem polnischen doppelstöckigen Reisebuss. Bei dem Unfall kamen mindestens zwei Menschen ums Leben. Nach ersten Ermittlungen soll ein Fahrfehler die Ursache sein.

Der aus Polen kommende Bus geriet offenbar wegen eines zu abrupten Fahrspurwechsels aus dem Gleichgewicht und kippte ...


Bildquelle: Wikipedia
10.09.2012 | Metzingen | Deutschland

Bei einem Flugfest auf dem Metzinger Roßfeld gab es am gestrigen {{:Kategorie:09.09.2012|Sonntag}} einen Toten und mehrere Verletzte.

Das Unglück ereignete sich gegen 16.15 Uhr, als ein Pilot beim Start seines Hubschraubers aus bisher ungeklärter Ursache in geringer Höhe auf die Seite stürzte. Ein 38-Jähriger Mann wurde von umherfliegenden Wrackteilen so schwer getroffen, dass er noch an der Unglücksstelle verstarb. Zwei Zuschauer wurden schwer, ein weiterer leicht verletzt. ...


Bildquelle: Wikipedia
08.09.2012 | Schönwald | Deutschland

Am {{:Kategorie:08.09.2012|frühen Morgen}} erschoss ein 51-jähriger Jäger in Schönwald in Oberfranken einen 26 Jahre alten Mann in einem Maisfeld mit einem Gewehr, er hatte ihn für ein Wildschwein gehalten. Als er seinen Irrtum erkannte, alarmierte er den Notarzt, der dem 26-Jährigen aus dem Landkreis Hof nicht mehr helfen konnte. Der Schuss hatte ihn in die Brust getroffen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.

Seiten

RSS - Fahrlässige Tötung abonnieren