Gute Nachricht


Bildquelle: Wikipedia
02.01.2018 | Frankfurt am Main | Deutschland

{{Datei:Leibniz-Denkmal_in_der_Universität_seiner_Geburtsstadt_Leipzig_(umgesetzt_2009_anlässlich_600_Jahre_Alma_mater_lipsiensis).JPG|thumb|Eine Statue des Leibniz<BR>CC-BY-SA Reinhard Ferdinand}}
Die Wirtschaftswissenschaftlerin Nicola Fuchs-Schündeln erhält den mit 2,5 Millionen Euro dotierten Leibniz-Preis. Wie die Deutsche Forschungsgemeinschaft...


Bildquelle: Wikipedia
16.03.2017 | Washington D.C. | Vereinigte Staaten

Die Kongressbibliothek der Vereinigten Staaten hat erstmals eine umfangreiche Sammlung von Sigmund Freuds persönlichen Handschriften öffentlich zugänglich gemacht. 20.000 Dokumente wurden am 1. Februar 2017 online gestellt. Die Veröffentlichung wird von Forschern begrüßt. In der Vergangenheit gab es Kritik, dass Material zur Erforschung der Entstehungsgeschichte der Psychoanalyse nicht allgemein zugänglich sei. Für die wissenschaftliche...


Bildquelle: Wikipedia
05.09.2013 | Johannesburg | Südafrika

Nelson Mandela hat das Krankenhaus verlassen. Er befindet sich nun in seinem Haus in Johannesburg. Vertreter der südafrikanischen Regierung ließen am 1. September verlauten, dass er sich jedoch weiterhin in einem kritischen Zustand befinde.

Der heute 95-Jährige kämpfte seit seiner Jugend gegen die Apartheid in Südafrika und war wesentlich an ihrer Abschaffung nach 1991 beteiligt. Mandela war seit drei Monaten im Krankenhaus...


Bildquelle: Wikipedia
20.04.2013 | Berlin | Deutschland

{{veröffentlicht|04:33, 20. Apr. 2013 (CEST)}}

{{:Kategorie:19.04.2013|Gestern}} löste ein Brief für Bundespräsident Joachim Gauck bei einer Durchleuchtung der Poststelle des Bundespräsidialamts Alarm aus: Man vermutete Sprengstoff im Brief. Daraufhin wurde der Brief im Park von Schloss Bellevue von Experten einer Sprengung ausgesetzt. Nach der Sprengung erwies sich das Ganze jedoch als Fehlalarm, Sprengstoff war offenbar nicht enthalten...


Bildquelle: Wikipedia
16.04.2013 | Washington D.C. | Vereinigte Staaten

Positive Aussichten für den afrikanischen Kontinent signalisiert ein aktueller Bericht der Weltbank. Demnach wird die Wirtschaft in Afrika südlich der Sahara zwischen 2013 und 2015 durchschnittlich um fünf Prozent wachsen. Grundlage dieses Wachstums seien hohe Rohstoffpreise und die hohen Konsumausgaben in Afrika.

In einem Viertel aller afrikanischen Staaten wuchs die Wirtschaft...


Bildquelle: Wikipedia
26.07.2012 | Schwandorf | Deutschland

Am {{:Kategorie:24.07.2012|Dienstagnachmittag}} wurde das Rätsel um das angebliche Krokodil am Klausensee durch einen 67-jährigen Schwandorfer gelöst. Weder Biber noch Krokodil, eine harmlose Bartagame hatte sich am See herumgetrieben und damit eine erfolglose große Suchaktion ausgelöst.

Das Reptil ist entweder seinem Besitzer entwischt oder wurde ausgesetzt. Bartagamen haben ihr natürliches Verbreitungsgebiet in Australien, ...


Bildquelle: Wikipedia
14.02.2012 | Hamburg | Deutschland


{{Koordinate Artikel|53.56503_N_10.00818_E_type:landmark_region:DE-HH|53.56503° N 10.00818° O}}
15 Jahre lang mussten die Hamburger auf dieses Wochenende warten: das Alstereisvergnügen. 1,1 Millionen Menschen lockte es auf das 20 Zentimeter dicke Eis – unter ihnen unser Reporter ChrGermany.

Freitag fiel der Startschuss fürs Hamburger Alstereisvergnügen. Das erste offizielle seit 1997. Dass das Betreten des Binnengew...


Bildquelle: Wikipedia
16.01.2012 | Valletta | Malta

Wie die Nachrichtenagentur dpa mitteilte, rettete die Besatzung eines Frachtschiffes, das vor der maltesischen Küste fuhr, die 68 Insassen von zwei Booten, die im Mittelmeer trieben. Unter den Geretteten befinden sich auch neun Frauen und ein Säugling. Die Flüchtlinge gaben an, dass sie vor einigen Tagen in Libyen aufgebrochen waren. Immer wieder kommt es in dieser Region zu Unglücken mit Flüchtlingsbooten.

== Themenverwandte Artikel ==

* {{Portal: Arabische Welt}}
* {{...


Bildquelle: Wikipedia
09.01.2012 | Frankfurt am Main | Deutschland

Die Frankfurter Bundesfinanzagentur verkaufte heute Schatzanweisungen mit einer Laufzeit von sechs Monaten im Volumen von 3,9 Milliarden Euro. Das Außergewöhnliche daran: Die Rendite lautet auf minus 0,0122 Prozent.

Länder wie Griechenland, Italien und Portugal zahlen wegen der Euroschuldenkrise hohe Zinsen und haben Probleme, sich Geld am Kapitalmarkt zu besorgen. In Deutschland nehmen Geldgeber sogar in Kauf, negative...


Bildquelle: Wikipedia
02.01.2012 | Hamburg | Deutschland

Die Feuerwehren in ganz Deutschland haben die „härteste Nacht des Jahres“ geschafft. Auch zum Jahresübergang 2011/12 gab es wieder zahlreiche Feuer und Verletzte.

Wie die Berufsfeuerwehr der Hansestadt Hamburg mitteilte, konnte ein Zuwachs der Einsätze im Bereich Feuer und Technische Hilfeleistung und ein Rückgang der Einsätze, bei denen der Rettungsdienst benötigt wurde, festgestellt werden. Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, ist die Anzahl der Verletzungen, die durch Feuerwerksk...

Seiten

RSS - Gute Nachricht abonnieren