Fehlermeldung

  • Notice: Undefined offset: 1 in eval() (Zeile 10 von /kunden/in3d.net/stillepost/sites/all/modules/ds/modules/ds_format/ds_format.module(66) : eval()'d code).
  • Notice: Undefined offset: 2 in eval() (Zeile 10 von /kunden/in3d.net/stillepost/sites/all/modules/ds/modules/ds_format/ds_format.module(66) : eval()'d code).

Hochhausbrand


Bildquelle: Wikipedia
14.06.2017 | London | Vereinigtes Königreich

Nach aktuellen Informationen (''BBC am 17.06.2017'') sind bei einem Brand im Londoner Hochhaus Grenfall Tower im Stadtteil North Kensington mindestens 58 Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei sucht nach weiteren vermissten Personen, die sich in den 120 ausgebrannten Wohnungen befinden könnten. Scotland Yard stellte inzwischen klar, dass es sich bei dem Brand um keinen Terroranschlag handelt.

Zuerst befürchteten Behörden, das Haus könnte einstürzen. Feuerwehrchefin Dany Cotton...


Bildquelle: Wikipedia
17.07.2012 | Istanbul | Türkei


aus}}
Im Zentrum von Istanbul stand der 153 Meter hohe [http://www.geenstijl.nl/archives/images/toreninstanbul.jpg Polat Tower], ein Hochhaus im Viertel Besiktas auf der europäischen Seite der Stadt, in Flammen.

Das Gebäude hat 42 Stockwerke, neben Büros und Geschäften befinden sich 400 Wohnungen darin. Die Flammen schlugen aus der Fassade. Die Feuerwehr...


Bildquelle: Wikipedia
15.11.2010 | Shanghai | China

In der bedeutendsten Industriestadt Chinas sind am 15. November mindestens 42 Menschen bei einem Hochhausbrand ums Leben gekommen. 90 weitere wurden verletzt.

Am 15. November um 14 Uhr (Ortszeit) war das Feuer auf einem Baugerüst für Renovierungsarbeiten an dem 28-stöckigen Gebäude ausgebrochen. Die Flammen drangen schnell ins Innere des Gebäudes ein und erfassten es schließlich vollständig. Erst nach rund drei bis vier Stunden gelang es der Feuerwehr, mit mehr als 60 Einsatzwagen...


Bildquelle: Wikipedia
17.09.2007 | |


'''Madrid (Spanien), 13.02.2005''' – In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist in der spanischen Hauptstadt der Torre Windsor (Windsor-Turm) in Flammen aufgegangen. Das Feuer brach in der 21. Etage aus. Drei Feuerwehrmänner erlitten Rauchvergiftungen, weitere Menschen kamen nicht zu Schaden, da das Gebäude wegen Umbauarbeiten geräumt war.


Bildquelle: Wikipedia
10.06.2006 | Ratingen | Deutschland

Am vergangenen Mittwochmorgen um 04:55 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei der Stadt Ratingen zu einem Einsatz an der Berliner Straße 85 in Ratingen-West alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte eine Wohnung im dritten Stock des neunstöckigen Gebäudes in voller Ausdehnung. Die Flammen schlugen bereits bis in die fünfte Etage des Gebäudes. Es wurde eine sofortige Evakuierung des Doppelhauses veranlasst, wobei 250 Personen ihre ...


Bildquelle: Wikipedia
16.03.2006 | München | München (regional)

Die Münchener Rück hatte für 2005 einen Rekordgewinn geplant. Am Dienstag gab die Rückversicherungsgesellschaften in München das neue Konzernergebnis bekannt. Es fiel besser aus als erwartet.

Den Zahlen nach wurde die von der Rück für das Jahr 2005 geplante Eigenkapitalrendite übertroffen. Auch die Vorhersagen der Analysten waren zu niedrig angesetzt. Einen Teil des Ertrages konnte die Rück aus dem Verkauf von Kapitalanlagen...


Bildquelle: Wikipedia
28.02.2005 | Taichung | Taiwan

Genau eine Woche nach dem Brand des „Torre Windsor“ in Madrid ist am 19. Februar 2005 in der Taiwanesischen Stadt Taichung erneut ein Wolkenkratzer, der „Golden Plaza Tower“, in Brand geraten. Dabei sind vier Menschen ums Leben gekommen. Das 23-stöckige Gebäude ist 178 Meter hoch.

Mehrere Personen wurden verletzt. Hubschrauber konnten neun Personen vom Dach des Hochhauses bergen. Sie befanden sich bei Ausbruch des Brandes im Restaurant direkt unter der Spitze des Wolkenkratzers...


Bildquelle: Wikipedia
14.02.2005 | Madrid | Spanien

Der in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der spanischen Hauptstadt Madrid in Flammen aufgegangene Torre Windsor (Windsor-Turm) ist neuesten Angaben zufolge einsturzgefährdet. Fachleute vermuten großen Schaden an der Baustruktur des Gebäudes. Der gesamte Turm sei dadurch instabil. Sollte das Gebäude kurzfristig nicht von selbst einstürzen, so müsse der Turm komplett abgerissen werden.

Feuerwehrleute waren bis in die späten...

RSS - Hochhausbrand abonnieren