Klimaerwärmung


Bildquelle: Wikipedia
10.10.2017 | Neu-Delhi | Indien


{{File:Prime Minister Narendra Modi with the President European Council Donald Tusk, and the President European Commission Jean-Claude Juncker, at the EU-INDIA Summit.jpg|thumb|Von links: Premier Modi, EU-Ratspräsident Tusk, EU-Kommissionspräsident Juncker}}
In Indien fand in Neu-Delhi am Freitag der 14. EU-Indien-Gipfel statt. Der indische Premier Narendra Modi, EU-Ratspräsident Donald Tusk, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und die EU-Außenbeauftragte und Kommissionsvizepr...


Bildquelle: Wikipedia
08.09.2017 | Berlin | Deutschland

Nach gut zehn Jahren hat der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore einen neuen Film über die globale Erwärmung herausgebracht. Der Titel ist an seinen ersten Film zu diesem Thema angelehnt und lautet ?Immer noch eine unbequeme Wahrheit ? Unsere Zeit läuft?. 2007 hatte er mit dem Film ?Eine unbequeme Wahrheit? einen Oscar als Bester Dokumentarfilm...


Bildquelle: Wikipedia
21.07.2017 | | Antarktika

Auf der Südhalbkugel ist ein ungewöhnlich großer Eisberg abgebrochen: ein Stück des Larsen-C-Eisschelf sei nach Angaben der Raumfahrtbehörde der Vereinigten Staaten, der NASA, zwischen dem 10. und dem 12. Juli abgebrochen. Bei dem Abbruch lösten sich etwa 5.800 Quadratkilometer des Eisschelfes. Dies entspricht der doppelten Fläche im Vergleich zum deutschen Bundesland Saarland. Der Eisberg...


Bildquelle: Wikipedia
03.04.2017 | London | Vereinigtes Königreich

Gegenwärtig hat Russlands Präsident Putin die Aufmerksamkeit in der Klimafrage auf sich gezogen. Er behauptet, dieser könne nicht vom Menschen beeinflusst werden, da es sich um sehr langfristige Entwicklungen handle, die auch nicht vom Menschen gebremst werden könnten. Bisher konzentriert sich die öffentliche Diskussion hauptsächlich auf den Kohlenstoffdioxidgehalt der Atmosphäre: kurz CO<sub>2</sub>. Die britische Tageszeitung ''The Guardian'' gibt in einer aktuellen Stellungnahme...


Bildquelle: Wikipedia
08.12.2013 | Genf | Schweiz

Am 6. Dezember 1988 - vor 25 Jahren - wurde der Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) - zu deutsch: „Zwischen­staatlicher Ausschuss für Klimaänderungen“, kurz auch '''Weltklimarat''' genannt - durch die UN-Resolution 43/53 gegründet. Als Auftrag wurde „das Liefern international koordinierter wissenschaftlicher Bewer­tungen zu Ausmaß, zeitlicher...


Bildquelle: Wikipedia
29.11.2012 | Doha | Katar

Ausgerechnet in dem Staat, dessen Einwohner rein rechnerisch im Vergleich zu anderen Staaten pro Kopf am meisten CO2 erzeugen, wurde am Montag die Klimakonferenz der Vereinten Nationen (UN) eröffnet. Bisher hatte das Thema der globalen Klimapolitik in dem Land am Persischen Golf keine Bedeutung. Das könnte sich aber gerade dadurch ändern, weil nicht nur Vertreter aus 194 Nationen angereist sind, sondern die ganze Welt...


Bildquelle: Wikipedia
12.03.2012 | Brüssel | Belgien

Am {{:Kategorie:09.03.2012|Freitag}} kamen die EU-Umweltminister in Brüssel zusammen. Seit Monaten war um einen gemeinsamen Beschluss zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes gerungen worden. 26 EU-Länder waren sich einig, bis 2020 die CO2-Emission um 25 statt um 20 Prozent zu senken. Polen scherte als einziges EU-Land aus und verhinderte damit den Beschluss.

Einigkeit herrschte unter den Ministern, von 2013 bis 2020 am internationalen

28.11.2011 | Hamburg | Deutschland

Im Vorfeld des 17. UNO-Klimagipfels im südafrikanischen Durban sorgt Bundesumweltminister Norbert Röttgen für Aufsehen: In einem Interview mit dem SPIEGEL fordert der CDU-Politiker ein weltweit einheitliches CO2-Budget für jeden Menschen. „Es ist vernünftig und geboten, eine globale Wettbewerbsordnung zum Schutz des Klimas einzuführen“, so Röttgen. Das Endziel sei ein „Pro-Kopf-Budget für die Emission von Treibhausgasen...


Bildquelle: Wikipedia
11.05.2011 | Hamburg |

Der Klimawandel bringt es in Verbindung mit der Globalisierung mit sich, dass auch in Deutschland Tiere heimisch werden, die hier zuvor nicht beobachtet wurden. Zu diesen Neuankömmlingen gehören auch exotische {{:w:Stechmücken|Stechmücken}}, beispielsweise der {{:w:Asiatische Buschmücke|japanische Buschmoskito}} (Ochlerotatus japonicus). Mit den exotischen Stechmücken kommen auch neue Infektionserreger nach Deutschland, die möglicherweise auch bisher unbekannte Krankheiten beim Menschen...


Bildquelle: Wikipedia
23.04.2011 | Vientiane | Laos

Die zwischenstaatliche Mekong River Commission (MRC) konnte in der laotischen Hauptstadt Vientiane keine Einigung über die Zukunft des laotischen Staudammprojekts, des Xayaburi-Staudamms über den Mekong-Fluss erzielen. Vertreter der Länder Laos, Thailand, Kambodscha und Vietnam saßen am Verhandlungstisch. Jetzt sollen die Minister der Länder im Oktober oder November 2011 eine Entscheidung treffen.

Die MRC hat sich zur Aufgabe gestellt...

Seiten

RSS - Klimaerwärmung abonnieren