Korruption


Bildquelle: Wikipedia
20.12.2017 | Caracas | Venezuela

Der staatliche Ölkonzern in Venezuela (PDVSA) ist die größte Erdölgesellschaft in Südamerika, sie hat große Bedeutung für die Wirtschaft des Landes. Laut der spanischen Tageszeitung "El País" erschüttert ein Skandal das Unternehmen. Mehrere ehemalige Minister der Regierung Hugo Chavez sollen Bonuszahlungen für die Vergabe von Aufträgen an ausländischen Öl-Unternehmen erhalten...


Bildquelle: Wikipedia
20.10.2017 | Speyer | Deutschland

Zwei Tage nachdem die Staatsanwaltschaft in Kaiserslautern Ermittlungen gegen den Leiter der Dienststelle des {{W:Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz|Landesbetriebs Mobilität Rheinland-Pfalz}} (LBM) in Speyer, Kurt Ertel, aufgenommen hatte, beging dieser am Freitag, dem 20. Oktober 2017 Suizid. Der LBM ist die obere Verkehrsbehörde sowie Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde des Landes Rheinland-Pfalz. Nach Angaben des {{W:SWR|Südwestrundfunk}} (SWR) laufen Ermittlungen noch gegen...


Bildquelle: Wikipedia
02.07.2017 | Tel Aviv | Israel

Israels ehemaliger Ministerpräsident Ehud Olmert musste aufgrund von Korruption ins Gefängnis. Jedoch wurde der 71-Jährige am Sonntagmorgen nach 16 Monaten Haft aus der Haftanstalt Maasijahu nahe Tel Aviv vorzeitig entlassen, wie das israelische Fernsehen berichtet. Ein Bewährungsausschuss am Donnerstag entschied, die Haftstrafe Olmerts um ein Drittel zu verkürzen. Unter speziellen Auflagen wurde er entlassen. Zu den Auflagen gehören...


Bildquelle: Wikipedia
21.02.2015 | Hannover | Deutschland

{{Datei:Hazard F.svg|thumb|left|Gefahren-Kennzeichen für entzündliche Stoffe wie Benzin}}
{{Datei:Mielke, Jörg-8449.jpg|thumb|right|War Jörg Mielke, Chef der niedersächsischen Staatskanzlei, bestechlich?}}
Am 9. September 2014 gab es auf dem Betriebsgelände einer Entsorgerfirma in Ritterhude bei Bremen eine Explosion, bei der ein Mitarbeiter getötet wurde. Außerdem wurden die umliegenden Wohnhäuser schwer beschädigt. Die ...


Bildquelle: Wikipedia
18.02.2013 | Moskau | Russland

Seit einer Woche war der 36-jährige Lokalpolitiker Michail Pachomow vermisst. Jetzt wurde seine Leiche einbetoniert in einem Fass aufgefunden.

Das Fass stand in einer Garage in Noginsk, etwa 50 Kilometer von Moskau entfernt. Vermutlich hatte der Lokalpolitiker bei seinem Verschwinden 10.000 Euro bei sich. Medien berichteten, dass er in zwielichtige Geschäfte im Zusammenhang mit der Ausstattung von Neubauwohnungen verwickelt war. ...


Bildquelle: Wikipedia
13.08.2012 | São Paulo | Brasilien

{{veröffentlicht|21:13, 13. Aug. 2012 (CEST)}}

Mehr als 200 Millionen US-Dollar sollen unter Beteiligung der Deutschen Bank illegal in das britische Steuerparadies Jersey transferiert worden sein, so berichten brasilianische Medien. Pikant dabei: Es geht um öffentliche Gelder der Stadt São Paulo aus den Jahren 1993 bis 1996. In dieser Zeit war der jetzt 80jährige {{:w:Paulo Maluf|Paulo Maluf}} Bürgermeister der 11-Millionen-Einwohner-Stadt...


Bildquelle: Wikipedia
10.07.2012 | Priština | Kosovo

Bujar Bukoshi, Vize-Regierungschef des Kosovo, wurde von der Polizei- und Justizmission der Europäischen Union im Kosovo, EULEX, wegen Korruption angeklagt. Zehn weitere Regierungsbeamte wurden unter dem gleichen Tatvervorwurf angeklagt.

Am Freitag, den 06. Juli, sagte ein EULEX...


Bildquelle: Wikipedia
28.06.2012 | Abuja | Nigeria

Mutiu Sumonu, Managing Director bei der Shell Petroleum Development Company Nigeria sprach vor wenigen Tagen vor dem Abgeordnetenhaus von Nigeria bei einer öffentlichen Anhörung und gab dabei erschreckende Zahlen zu Öldiebstählen im Land bekannt. 150.000 Barrel würden täglich durch Kriminelle abgezweigt. Dies ergäbe einen Verlust von vier Milliarden Euro jährlich.

Ein Branchenkenner äußerte, dass die Machenschaften ein ernsthaftes...


Bildquelle: Wikipedia
02.05.2012 | Sandrakaty | Antananarivo

Am {{:Kategorie:28.04.2012|Samstag}} gab ein Sprecher der madegassischen Behörden bekannt, dass im Gefängnis des Ortes Sandrakaty ein Mordverdächtiger von einer aufgebrachten Menschenmenge getötet wurde.

Der Mob hatte die Polizeistation gestürmt und dabei mehrere Polizisten verletzt. Angefangen hatte es mit Steinwürfen auf das Gebäude. Die Beamten hatten noch Verstärkung aus dem Nachbarort angefordert, trotzdem konnte das Eindringen der Menschenmenge nicht verhindert werden. ...


Bildquelle: Wikipedia
17.02.2012 | Sofia | Bulgarien

In erster Lesung stimmten die Parlamentarier des bulgarischen Parlaments für ein Gesetz, das es erleichtert, das Vermögen, welches von kriminellen Banden die der Organisierten Kriminalität angehäuft wurde, abzuschöpfen.

Todor Kolarow, dessen Behörde für die Konfiszierung des Vermögens zuständig ist, sagte, dass im Jahr 2011 fünf Millionen Euro der Mafia beschlagnahmt wurden. Bei der Abstimmung waren 121 Parlamentarier für das Gesetz, 70 dagegen, bei 10 Enthaltungen. Die ablehnenden...

Seiten

RSS - Korruption abonnieren