Library of Congress


Bildquelle: Wikipedia
16.03.2017 | Washington D.C. | Vereinigte Staaten

Die Kongressbibliothek der Vereinigten Staaten hat erstmals eine umfangreiche Sammlung von Sigmund Freuds persönlichen Handschriften öffentlich zugänglich gemacht. 20.000 Dokumente wurden am 1. Februar 2017 online gestellt. Die Veröffentlichung wird von Forschern begrüßt. In der Vergangenheit gab es Kritik, dass Material zur Erforschung der Entstehungsgeschichte der Psychoanalyse nicht allgemein zugänglich sei. Für die wissenschaftliche...

RSS - Library of Congress abonnieren