Narendra Modi


Bildquelle: Wikipedia
10.10.2017 | Neu-Delhi | Indien


{{File:Prime Minister Narendra Modi with the President European Council Donald Tusk, and the President European Commission Jean-Claude Juncker, at the EU-INDIA Summit.jpg|thumb|Von links: Premier Modi, EU-Ratspräsident Tusk, EU-Kommissionspräsident Juncker}}
In Indien fand in Neu-Delhi am Freitag der 14. EU-Indien-Gipfel statt. Der indische Premier Narendra Modi, EU-Ratspräsident Donald Tusk, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und die EU-Außenbeauftragte und Kommissionsvizepr...


Bildquelle: Wikipedia
12.10.2014 | Neu-Delhi | Indien


{{Datei:UNMOGIP map 2011.png|450px|right|Karte der UNMOGIP für das Konfliktgebiet}}
Nachdem sich Indien und Pakistan eine Woche lang über die Line of Control (LoC) im Bereich von Jammu in dem von beiden Ländern beanspruchten Kashmir teilweise heftige Feuergefechte geliefert hatten, bei denen mittlerweile 21 Menschen getötet wurden, blieb es am Freitag ruhig an der de-facto-Grenze...


Bildquelle: Wikipedia
10.10.2014 | Srinagar | Kashmir

Die Gefechte an der Line of Control (LoC) in Kashmir zwischen indischen und pakistanischen Truppen gehen mit unverminderter Härte weiter. Die Feuerwechsel, die seit Freitag letzter Woche andauern, haben mittlerweile das Leben von mindestens 19 Zivilisten (elf auf pakistanischer, acht auf indischer Seite) sowie mindestens 75 Verletzte, darunter auch Soldaten, gefordert. Indische Offiziere in der Grenzregion bezeichneten...


Bildquelle: Wikipedia
07.10.2014 | Srinagar | Kashmir

Zwar gibt es seit 2003 eine Übereinkunft zwischen Indien und Pakistan, den Waffenstillstand zwischen beiden Ländern an der so genannten Line of Control (LoC) einzuhalten, doch erwies sich diese in der Nacht von Sonntag auf Montag zum wiederholten Male als kaum mehr als eine Wunschvorstellung. Indien beklagt seit August fast täglichen Beschuss von pakistanischer Seite. Meist wird dabei nur mit Handfeuerwaffen geschossen, doch bei...


Bildquelle: Wikipedia
04.09.2014 | Mumbai | Indien

Große Teile der indischen Finanzmetropole Mumbai waren am Dienstag von einem Stromausfall betroffen, der die Angst vor einer weitreichenden Energiekrise in Indien steigen lässt. Um 9:45 Uhr Ortszeit fiel der Strom in rund 40 Prozent des Gebietes von Mumbai aus, und die Wiederherstellung der Stromversorgung zog sich bis zum Abend hin. Ursache war laut Angaben der Tata Power Company der Ausfall der Einheit 5 der

31.08.2014 | Neu-Delhi | Indien

Der indische Ministerpräsident Narendra Modi hat mehr als eine Woche nach der Absage des Treffens der Außenminister von Indien und Pakistan erstmals selbst Stellung genommen. Er erklärte, er sei „enttäuscht“ von Pakistan, da es sich im Vorfeld des Außenminstertreffens mit „spalterischen Elementen“ getroffen habe und die Gespräche so zu einer „Farce“ gemacht habe. Modi nahm mit seinen Bemerkungen Bezug auf das Treffen des pakistanischen...


Bildquelle: Wikipedia
21.08.2014 | Neu-Delhi | Indien

Die indische Regierung hat ein für den 25. August geplantes Treffen der Außenminister von Indien und Pakistan in Islamabad

abgesagt. Als Grund wurde die Einladung des pakistanischen Hochkommissars in Indien, Abdul Basit, an verschiedene Führer der Unabhängigkeitsbewegung im von Indien...


Bildquelle: Wikipedia
16.08.2014 | Islamabad | Pakistan

Am 14. August 2014 feierte Pakistan seinen 68. Unabhängigkeitstag. Doch die Hauptstadt Islamabad glich mehr einer belagerten Festung, da alle Zufahrtsstraßen in die Stadt blockiert und von Sicherheitskräften besetzt worden waren. Auch das Mobilfunknetz des Landes war weitgehend außer Betrieb gesetzt. Während in Islamabad die offiziellen Feierlichkeiten im Gange waren, versammelten sich in Lahore Menschen zu zwei getrennten Protestmärschen...


Bildquelle: Wikipedia
15.08.2014 | Islamabad | Pakistan

Die pakistanische Regierung hat sich einen Tag, nachdem sie von Indiens Premierminister Narendra Modi beschuldigt worden war mit Hilfe von Terroristen {{Premierminister Narendra Modi beschuldigt Pakistan des Krieges gegen Indien|Krieg gegen Indien}} zu führen, energisch gegen diesen Vorwurf gewehrt.

Eine Sprecherin des pakistanischen Außenministeriums bezeichnete die Rede, die Modi anlässlich eines Besuchs in der ...


Bildquelle: Wikipedia
14.08.2014 | Leh | Kashmir

Am 12. August besuchte der neugewählte indische Premierminister Narendra Modi erneut innerhalb von zwei Monaten (und damit bereits zum zweiten Mal seit seiner Wahl) den autonomen indischen Bundesstaat Jammu und Kashmir. Nachdem er beim ersten Mal in den Regionen Jammu und Kashmir selbst gewesen war, reiste er diesmal in die Region ...

Seiten

RSS - Narendra Modi abonnieren