Recht im Vereinigten Königreich


Bildquelle: Wikipedia
04.06.2017 | London | Vereinigtes Königreich

Am Samstagabend kam es in London auf der London Bridge und in einem Restaurant am Borough Market zu Anschlägen. Es wurden Personen getötet und verletzt. Premierministerin Theresa May geht von einem terroristischem Hintergrund aus. Auf der London Bridge raste ein Van, er fuhr in Schlangenlinien um möglichst viele Personen in ...


Bildquelle: Wikipedia
20.05.2017 | Stockholm | Schweden

{{Datei:RUEDA DE PRENSA CONJUNTA ENTRE CANCILLER RICARDO PATIÑO Y JULIAN ASSANGE.jpg|thumb|Julian Assange}}
Julian Assange ist ein politischer Aktivist aus Australien und Sprecher der Enthüllungsplattform {{:w:WikiLeaks|WikiLeaks}}. In Schweden wird seit 2010 gegen ihn wegen Vergewaltigung ermittelt. Das Ermittlungsverfahren gegen ihn wurde jetzt eingestellt, weil in naher Zukunft nicht mit einer Auslieferung nach Schweden zu rechnen ist. Derzeit hält er sich in London auf. Auch...


Bildquelle: Wikipedia
25.12.2013 | London | Vereinigtes Königreich

Am 24. Dezember 2013 und damit mehr als 59 Jahre nach seinem Tod wurde der britische Mathematiker Alan Turing durch einen Gnadenerlass von Königin Elisabeth II. rehabilitiert. Turing war 1952 für einen sexuellen Akt mit einem anderen Mann entsprechend einem Gesetz aus dem Jahre 1885 verurteilt worden. Die Sektion 11 des Criminal Law Ammendment diente dazu, homosexuelle Handlungen...


Bildquelle: Wikipedia
09.03.2013 | Birmingham | Vereinigtes Königreich

Die 16-jährige Christina E. wurde am {{:Kategorie:07.03.2013|Donnerstagmorgen}} in einem Bus, der im öffentlichem Nahverkehr in Birmingham eingesetzt ist, durch einen Messerstich getötet.

Schon Wochen vor der Tat hatte die 16-jährige Schülerin ein ungutes Gefühl, wenn sie mit dem Bus unterwegs war. Bei Twitter schrieb sie: „Da ist ein Mann im Bus, der aufsteht und sich wieder hinsetzt, die Treppen hoch- und runterläuft und ständig...


Bildquelle: Wikipedia
10.07.2012 | London | England

Am vergangenen Freitag, den 06. Juli, gab die britische Polizei drei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele bekannt, dass sieben Terrorverdächtige festgenommen wurden. Die sieben Männer stehen unter Verdacht, Terroranschläge angestiftet, vorbereitet oder beauftragt zu haben.

Der Sender BBC berichtete am vergangenen Freitag unter Berufung auf die ...


Bildquelle: Wikipedia
13.09.2011 | London | Vereinigtes Königreich

Die Londoner Polizei nahm vier Männer und eine Frau fest. Ihnen wird vorgeworfen, auf einem Campingplatz 24 Männer unter menschenunwürdigen Bedingungen gefangen gehalten und zur unentgeltlichen Arbeit gezwungen zu haben. Ihnen wird deshalb ein Verstoß gegen Paragraph 71 des „Coroners and Justice Act“ von 2009 vorgeworfen, dies ist der Vorwurf der Sklaverei.

Die Männer hausten in alten

11.08.2011 | London | Vereinigtes Königreich

Nach vier Nächten Anarchie in mehreren Städten Großbritanniens verzeichnete man in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag keine Unruhen. Das massive Polizeiaufgebot und prasselnder Regen haben Wirkung gezeigt.

In manchen Gegenden hatten sich Bürgerwehren gebildet und den Schutz ihrer Viertel selbst in die Hand genommen. In einem Stadtteil in Südlondon übernahmen diese Rolle berüchtigte Fans des Fußballvereins Mill Hill. Sie schützten die lokale Einkaufsstraße. In

09.08.2011 | London | Vereinigtes Königreich


{{Besonders lesenswert}}

Massive Ausschreitungen in London, Liverpool, Birmingham und Bristol. Die Polizei scheint die Kontrolle verloren zu haben. Flammeninfernos und Plünderungen. Premierminister Cameron unterbricht seinen Urlaub. Der nationalen Sicherheitsrat kommt zusammen und will heute Gegenmaßnahmen erörtern.

Seit drei Tagen kommt die Hauptstadt nicht zur Ruhe. Viele Stadtteile sind betroffen,

30.07.2011 | Dover | Vereinigtes Königreich

Robert B. und Christian E. aus Solingen, 23 und 28 Jahre alt, sind bei der Einreise nach Großbritannien in Dover unter Terrorverdacht festgenommen worden. Laut britischer Polizei sollen die Erkenntnisse, die zur Festsetzung führten, von den Geheimdiensten der Länder stammen.

Die Einreise erfolgte bereits am 15. Juli 2011. Nach den Angaben der beiden Deutschen, die zum Islam konvertiert...


Bildquelle: Wikipedia
08.02.2011 | London | Vereinigtes Königreich

Der australische Journalist und Sprecher der Internetplattform „{{:w:WikiLeaks|WikiLeaks}}“ {{:w:Julian Assange|Julian Assange}} stand gestern erneut in London vor Gericht. Bei den Verhandlungen geht es um die Frage, ob er nach Schweden ausgeliefert werden soll, wo er wegen minder schwerer Vergewaltigung mit Haftbefehl gesucht wird. Assanges Anwalt wehrt sich gegen eine Auslieferung, da es seiner Meinung nach in Schweden keinen fairen Prozess geben kann, da die Verhandlungen nicht öffentlich...

Seiten

RSS - Recht im Vereinigten Königreich abonnieren