Schusswaffengebrauch


Bildquelle: Wikipedia
12.11.2017 | Mörfelden-Walldorf | Deutschland


Der am vergangenen Wochenende in Mörfelden-Walldorf von der Polizei erschossene Heranwachsende wurde, wie nun bekannt wurde von acht Projektilen getroffen. 25 Schüsse waren durch die eingesetzten Polizisten abgegeben worden. Eine der Kugeln durchschlug den Oberkörper des Mannes und hat dessen Tod herbeigeführt. Der Mann soll kurz nach Mitternacht einen 24-Jährigen ausgeraubt und mit einem Messer verletzt haben, kurz darauf wurde er von der Polizei im Rahmen der Fahndung aufgefunden. Weil...


Bildquelle: Wikipedia
05.11.2017 | Mörfelden-Walldorf | Deutschland


{{Datei:Mörfelden Hessen 04.JPG|miniatur|Mörfelden-Wallersdorf}}
Die Polizei hat in Mörfelden-Walldorf, im Landkreis Groß-Gerau in der Nacht zum vergangenen Samstag, dem 28. Oktober 2017, einen 19-jährigen Mann erschossen. Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums seien zuvor, kurz nach Mitternacht, bei der örtlichen Polizeidienststelle mehrere Notrufe wegen einer gewaltsamen Auseinandersetzung eingegangen.

Die eintreffenden Beamten fanden einen 24-jä...


Bildquelle: Wikipedia
16.06.2017 | München | Deutschland

{{Datei:Unterföhring Bahnhof Bahnsteig.JPG|thumb|Bahnsteig Unterföhring}}
Am Dienstagmorgen wurde eine 26-jährige Polizeibeamtin von einem 37-jährigen Deutschen lebensgefährlich mit einer Schusswaffe verletzt. Der mutmaßliche Täter lebt bei seinem Vater in den Vereinigten Staaten. Er befand sich auf einer Europareise und war am Abend zuvor von Athen kommend am Münchner Flughafen gelandet, wo er die Nacht verbracht hatte. Als er am nächsten Tag morgens mit der S 8 Richtung München...


Bildquelle: Wikipedia
05.06.2017 | Arnschwang | Deutschland

{{File:Bracelet de surveillance électronique.jpg|thumb|Elektronische Fußfessel wie sie in Frankreich verwendet wird}}
Der 41-jährige Afghane, der am Samstag in einer Asylbewerberunterkunft in Arnschwang ein 5-jähriges Kind erstochen und dessen Mutter schwer verletzt hatte, Wikinews {{Oberpfalz: 41-jähriger Afghane tötet Kind in Asylbewerberunterkunft|berichtete}}, war ein verurteilter Brandstifter. Er war im Januar 2015 nach sechsjähriger Strafhaft entlassen worden und vom Gericht...


Bildquelle: Wikipedia
04.06.2017 | London | Vereinigtes Königreich

Am Samstagabend kam es in London auf der London Bridge und in einem Restaurant am Borough Market zu Anschlägen. Es wurden Personen getötet und verletzt. Premierministerin Theresa May geht von einem terroristischem Hintergrund aus. Auf der London Bridge raste ein Van, er fuhr in Schlangenlinien um möglichst viele Personen in ...


Bildquelle: Wikipedia
04.06.2017 | Arnschwang | Deutschland

Am Samstag gegen 16:50 Uhr hat in einer Asylbewerberunterkunft in der oberpfälzischen Gemeinde Arnschwang ein 41-jähriger Afghane eine 47-jährige Mutter und deren beide Kinder, fünf und sechs Jahre alt, mit einem Messer angegriffen. Der Fünfjährige wurde dabei getötet, die Mutter schwer verletzt, der Sechsjährige erlitt einen schweren Schock. Mehrere Bewohner der Unterkunft hatten über den Notruf die Polizei verständigt und einen Streit im Heim gemeldet. Die Einsatzzentrale hatte mehrere...


Bildquelle: Wikipedia
29.04.2017 | Paris | Frankreich

{{Datei:Champs-Elysees-InSummer.JPG|thumb|Der Boulevard Champs-Elysées (Archivbild)}}
Am Abend des Donnerstags (20. April 2017) wurden in Paris bei einem Terroranschlag ein Polizist getötet, ein weiterer schwer verletzt. Der Attentäter, der von der Polizei erschossen wurde, fuhr mit seinem Wagen neben einen Polizeimannschaftsbus, stieg aus und schoss mit einer automatischen Waffe. Auch eine deutsche Touristin wurde am Knie durch eine Kugel verletzt. Auf der Flucht wurde er durch...


Bildquelle: Wikipedia
17.04.2017 | Wölsendorf | Deutschland

Am Donnerstagnachmittag sollte in der Oberpfalz ein 45-jähriger Traktorfahrer von Beamten der Polizeiinspektion Nabburg einer Kontrolle unterzogen werden, da sich der Verdacht ergeben hatte, dass er nicht fahrtüchtig ist. Der Traktorfahrer missachtete die Anhaltezeichen und fuhr weiter. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und forderten Verstärkung an. Auch davon ließ sich der 45-Jährige nicht beeindrucken und rammte zwei Streifenwagen. Die Polizeibeamten setzen Pfefferspray sowie ...


Bildquelle: Wikipedia
19.03.2017 | Paris | Frankreich


<!-- -->
Der 39-jährige Attentäter, der am französischem Flughafen Orly in Paris einer Soldatin ihr Sturmgewehr entreißen wollte, soll den Behörden im Vorfeld wegen Drogenmissbrauch und Raub bekannt gewesen sein. Während seines Gefängnisaufenthalts soll es erste Hinweise auf eine Radikalisierung gegeben haben. Der 39-jährige Franzose, tunesischer Abstammung, sei in der Vergangenheit bereits sehr gewalttätig gewesen, erklärte der Staatsanwalt. Beim versuchten Raub der Waffe...


Bildquelle: Wikipedia
18.03.2017 | Orly | Frankreich


{{Zitat links|Der Präsident der Republik bekräftigt die Entschlossenheit des Staates, unablässig zu handeln, um gegen den Terrorismus zu kämpfen, die Sicherheit unserer Mitbürger zu verteidigen und den Schutz des Staatsgebiets sicherzustellen.|20px|20px| Aus dem Élyséepalast laut "Spiegel Online"}}
{{File:RDC Aerogare Orly Sud.jpg|thumb|Terminal Süd Flughafen Paris Orly (Archivbild)}}
Heute gegen 8:30 Uhr wurde ein aus radikal-muslimischen Kreisen stammender 39-jähriger Mann...

RSS - Schusswaffengebrauch abonnieren