Straftat allg.


Bildquelle: Wikipedia
05.03.2017 | Provinz Sulu | Philippinen

In der philippinischen Provinz Sulu wurden der abgetrennte Kopf und der Körper des deutschen Seglers Jürgen Kantner von Soldaten bei einer Militäroperation aufgefunden. Armeesprecher Edgard Arevalo erklärte, man wolle dem 70-jährigen Deutschen die Beerdigung gewähren, die er verdiene. Bis die erforderlichen Dokumente vorliegen, werde die Leiche in einem Militärkrankenhaus aufbewahrt.

Kantner war vor vier Monaten bei einem Segeltörn mit seiner Partnerin Sabine Merz überfallen...


Bildquelle: Wikipedia
26.02.2017 | New Orleans | Vereinigte Staaten

Am Samstagabend fuhr ein vermutlich erheblich alkoholisierter Mann mit einem Pick-up-Truck in eine Karnevalsparade in New Orleans. 28 Menschen wurden verletzt, fünf davon schwer. Das dunkle Fahrzeug kam erst an einer Mülltonne zum Stehen, es hatte neben den Personen, darunter auch Kinder, mehrere Fahrzeuge gerammt. Der Umzug zieht jedes Jahr viele Familien mit ihrem Nachwuchs an.

Der folgenreiche Unfall ereignete sich bei der "Krewe of Endymion" Parade. Diese findet im Vorfeld...


Bildquelle: Wikipedia
25.02.2017 | Dortmund | Deutschland

Am Freitagabend wurden Beamte der Bundespolizei zu einem Zug im Dortmunder Bahnhof gerufen. Im Zug war ein 18-jähriger Syrer ohne Fahrschein angetroffen worden. Die Bundespolzisten wurden von dem Mann mit Schlägen und Tritten angegriffen. Als ihm die Festnahme erklärt wurde, schrie er ?Allahu Akbar?. Daraufhin brach unter den Passanten Panik aus. Als er abgeführt wurde, ließ er sich in einem Fußgängertunnel fallen und rief wiederum lautstark ?Allahu Akbar?, auch hier reagierten die Menschen...


Bildquelle: Wikipedia
15.02.2017 | Kuala Lumpur | Malaysia

Eine 28-Jährige mit einem vietnamesischen Reisepass wurde am Flughafen von Kuala Lumpur festgenommen. Nach der Sichtung von Videoaufnahmen ist diese Beschuldigte eines Giftmordes, der bereits am Montag am Flughafen verübt worden war. Vermutlich mit Giftnadeln wurde Kim Jong-nam von zwei Frauen ermordet. Diese stehen im Verdacht Agentinnen im Dienst von Nordkorea zu sein. Kim Jong-nam war der Halbbruder des Machthabers Kim Jong-un, dem Diktator von Nordkorea. Er war schon länger bei der...


Bildquelle: Wikipedia
15.02.2017 | Kuala Lumpur | Malaysia

{{File:Kim Jong-Un Photorealistic-Sketch.jpg|thumb|Kim Jong-Un Oberster Führer von Nordkorea, defakto Präsident}}
Südkoreanischen Medien zufolge wurde Kim Jong-nam, der Halbbruder des Diktators Kim Jong-un?, am Flughafen von Kuala Lumpur ermordet.

Die malaysische Polizei bestätigte die Identität des Toten, der auf dem Weg vom Flughafen in ein Krankenhaus verstorben ist. Sein Reiseziel war Macao gewesen, wo er die meiste...


Bildquelle: Wikipedia
07.02.2017 | Ankara | Türkei

{{File:SilivriPrison03.JPG|thumb|Zufahrt zu einem Gefängnis in Istanbul (Archivbild)}}
Zwei IS-Angehörige Adnan S. aus Bremen und Zulhajrat S. aus Hamburg wurden in der Türkei festgenommen. Die Verhaftung erfolgte bereits Ende Januar, die Verbindung der Dschihadisten nach Deutschland wurde erst jetzt auffällig. Beide Personen waren von der internationalen kriminalpolizeilichen Organisation Interpol gesucht worden. Sie waren im April 2015 von Deutschland nach Syrien ausgereist und...


Bildquelle: Wikipedia
01.02.2017 | München | Deutschland

Am Freitagnachmittag drang ein 25-jähriger Mann in der Ludwig-Maximilians-Universität in eine Toilettenkabine ein. Dort befand sich eine 25-jährige Studentin. Der Mann forderte diese zu sexuellen Handlungen auf, die er dann gegen ihren Willen durchführte. Die Studentin leistete trotz einer nicht verheilten Verletzung erhebliche Gegenwehr und fügte dem Mann durch einen Biss eine blutende Wunde am Arm zu.

Am Montag verständigten unabhängig von einander zwei Studentinnen die Polizei...


Bildquelle: Wikipedia
05.01.2017 | Stade | Deutschland

Eine Heilpraktikerin und ein Psychotherapeut aus Aachen sollen im September 2015 während eines Seminars in Handeloh in Niedersachsen ?Psychodrogen? eingesetzt haben. Anschließend mussten sich Rettungskräfte und Notärzte um die Teilnehmer kümmern. Die Menschen litten unter Wahnvorstellungen, Herzrasen und Krampfanfällen, einige wurden bewusstlos. In sichergestellten Kapseln konnte...


Bildquelle: Wikipedia
11.12.2016 | München | Deutschland

{{File:Lambda - Identitäre Bewegung.svg|thumb|Logo der Identitären Bewegung}}
{{Datei:Muenchen Frauenkirche Suedturm 03062009.JPG|miniatur|left|Türme der Frauenkriche}}
Am Samstagmorgen, den 10. Dezember, gegen 8 Uhr entdeckten Passanten an einem der Türme der Münchner Frauenkirche in großer Höhe ein riesiges Plakat. Sie verständigten die Polizei.

In 56 Metern Höhe stellten die Beamten ein zwölf mal zwölf Meter großes Plakat fest, dieses zeigte das Logo der von Politikwissenschaftlern...


Bildquelle: Wikipedia
06.12.2016 | Bad Aibling | Deutschland

{{File:Meridian-Zug im Morgennebel 24823403901.jpg|thumb|Meridian - Vergleichsbild des Unglückszuges}}
Heute wurde am Landgericht Traunstein das Urteil gegen den 40-jährigen Michael P. verkündet. Wegen fahrlässiger Tötung in zwölf Fällen und 89 Fällen von fahrlässiger Körperverletzung muss er dreieinhalb Jahre in Haft.

Vor zehn Monaten, am 9. Februar 2016, war es im oberbayerischen Bad Aibling zum Frontalzusammenstoß von zwei Zügen gekommen. Als Ursache stellte das Gericht...

Seiten

RSS - Straftat allg. abonnieren