Tötungsdelikt


Bildquelle: Wikipedia
20.10.2017 | Edgewood | Vereinigte Staaten

Ein 37-Jähriger eröffnete am Mittwochvormittag das Feuer mit einer Schusswaffe im Gewerbegebiet von Edgewood im US-Bundesstaat Maryland. Drei Personen wurden dabei getötet, zwei weitere verletzt. Der als gefährlich eingestufte Täter ist identifiziert und befand sich mit seinem Pkw einem schwarzen GMC Acadia auf der Flucht. Im Rahmen einer Großfahndung in zwei Bundesstaaten gelang die Festnahme. In Wilmington, 90 Kilometer entfernt von...


Bildquelle: Wikipedia
05.06.2017 | Arnschwang | Deutschland

{{File:Bracelet de surveillance électronique.jpg|thumb|Elektronische Fußfessel wie sie in Frankreich verwendet wird}}
Der 41-jährige Afghane, der am Samstag in einer Asylbewerberunterkunft in Arnschwang ein 5-jähriges Kind erstochen und dessen Mutter schwer verletzt hatte, Wikinews {{Oberpfalz: 41-jähriger Afghane tötet Kind in Asylbewerberunterkunft|berichtete}}, war ein verurteilter Brandstifter. Er war im Januar 2015 nach sechsjähriger Strafhaft entlassen worden und vom Gericht...


Bildquelle: Wikipedia
04.06.2017 | Arnschwang | Deutschland

Am Samstag gegen 16:50 Uhr hat in einer Asylbewerberunterkunft in der oberpfälzischen Gemeinde Arnschwang ein 41-jähriger Afghane eine 47-jährige Mutter und deren beide Kinder, fünf und sechs Jahre alt, mit einem Messer angegriffen. Der Fünfjährige wurde dabei getötet, die Mutter schwer verletzt, der Sechsjährige erlitt einen schweren Schock. Mehrere Bewohner der Unterkunft hatten über den Notruf die Polizei verständigt und einen Streit im Heim gemeldet. Die Einsatzzentrale hatte mehrere...


Bildquelle: Wikipedia
17.04.2017 | Wölsendorf | Deutschland

Am Donnerstagnachmittag sollte in der Oberpfalz ein 45-jähriger Traktorfahrer von Beamten der Polizeiinspektion Nabburg einer Kontrolle unterzogen werden, da sich der Verdacht ergeben hatte, dass er nicht fahrtüchtig ist. Der Traktorfahrer missachtete die Anhaltezeichen und fuhr weiter. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und forderten Verstärkung an. Auch davon ließ sich der 45-Jährige nicht beeindrucken und rammte zwei Streifenwagen. Die Polizeibeamten setzen Pfefferspray sowie ...


Bildquelle: Wikipedia
26.03.2017 | Cincinnati | Vereinigte Staaten

Im Bundesstaat Ohio in der Stadt Cincinnati kam es gegen 1 Uhr am Morgen im Nachtclub "Cameo" zu einer Schießerei. Eine Person wurde getötet, mindestens 15 weitere verletzt. Nach den Schüssen entstand eine Panik. Hunderte Gäste verließen fluchtartig das Lokal.

Die Polizistin Kimberly Williams sprach gegenüber dem Sender Cable News Network (CNN), von mindestens zwei Schützen: ?Wir sind sicher, dass es mehr als einer war, aber wir sind bislang nicht sicher, ob es mehr als zwei ...


Bildquelle: Wikipedia
13.03.2017 | Stuttgart | Deutschland


{{Datei:Milaneo 2015-08.jpg|thumb|Der Westflügel vom Milaneo aus Blickrichtung Mailänder Platz}}
In Stuttgart an der Stadtbahn-Haltestelle ''Stadtbibliothek'' in der Nähe des {{:w:Milaneo|Milaneos}} sind am Freitag gegen 17 Uhr zwei gewalttätige Gruppen aufeinander getroffen. Es entwickelte sich eine Massenschlägerei, wobei auch Messer als Waffen eingesetzt wurden. Die 20 Beteiligten stammen laut Polizeiangaben aus dem arabischen Raum und wohnten in der nahe gelegenen Flüchtlingsunterkunft...


Bildquelle: Wikipedia
08.02.2016 | München | Deutschland

{{File:München, Abendstimmung an der Isar (im Hintergrund das Deutsche Museum) (13965662508).jpg|thumb|Isarvorstadt - Deutsches Museum}}
Am Mittwoch den 03.02.2016 öffnete ein Angestellter die Wohnung der 38-jährigen gebürtigen Ungarin Elvira S. und fand diese leblos auf. Er war besorgt, da er seit Dienstag nichts mehr von seiner Arbeitgeberin gehört hatte. Eine Nachbarin der Frau ist das Model Claudia Effenberg, die Ehefrau des Fußballspielers Stefan Effenberg.

Der Notarzt...


Bildquelle: Wikipedia
25.01.2015 | Dresden | Deutschland

Der 20-jährige Khaled war am 13. Januar frühmorgens tot im Hof einer Plattenbausiedlung im Dresdner Stadtteil Leubnitz-Neuostra aufgefunden worden. Jetzt hat ein Mitbewohner und Landsmann aus Eritrea ein Geständnis abgelegt. Nach seinen Angaben hatte es einen Streit gegeben. Das Opfer war offenbar aufgrund von Stichverletzungen verblutet, was erst im Zuge einer Obduktion festgestellt werden konnte.

Einzelne Politiker hatten während der Ermittlungen die Arbeit der Polizei scharf...


Bildquelle: Wikipedia
30.09.2014 | Kashgar | China

Ein Gericht des im äußersten Westen von China gelegenen Kashgar hat zwei Männer wegen des {{Imam der größten Moschee Chinas getötet|Mordes an Jume Tahir, dem Imam der Id-Kah-Moschee in Kashgar, Ende Juli}} zum Tode verurteilt. Ein dritter Mann wurde zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Mord an dem pro-chinesischen

Imam hatte sich nur wenige Tage nach gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Uiguren...


Bildquelle: Wikipedia
04.08.2014 | Kashgar | China

Knapp eine Woche, nachdem es am Montag, dem 28. Juli, zu einer tödlichen Auseinandersetzung zwischen einer großen Gruppe von Uiguren und chinesischen Sicherheitskräften nahe der Stadt Kashgar in der autonomen Region Xinjiang gekommen ist, wurden nun offizielle Zahlen zu den Opfern vorgelegt. Dem Bericht zufolge wurden 37 unbeteiligte Zivilisten und 59 von 215 Gewalttätern getötet. Mindestens...

Seiten

RSS - Tötungsdelikt abonnieren