Fehlermeldung

  • Notice: Undefined offset: 1 in eval() (Zeile 10 von /kunden/in3d.net/stillepost/sites/all/modules/ds/modules/ds_format/ds_format.module(66) : eval()'d code).
  • Notice: Undefined offset: 2 in eval() (Zeile 10 von /kunden/in3d.net/stillepost/sites/all/modules/ds/modules/ds_format/ds_format.module(66) : eval()'d code).

Themenportal Politik


Bildquelle: Wikipedia
15.12.2017 | Caracas | Venezuela

Nachdem sie bei den Regionalwahlen am 10.12.2017 Wahlboykott geübt haben, sollen nach Präsident Maduro drei der vier größten Oppositionsparteien nicht mehr an der nächsten Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr teilnehmen können. Die Beteiligung an den Regionalwahlen sei ein wichtiges, von der Ende Juli eingesetzten Verfassungsgebenden Versammlung aufgestelltes Kriterium für die Kandidatur an der Präsidentschaftswahl gewesen, so...


Bildquelle: Wikipedia
12.12.2017 | Berlin | Deutschland

{{Datei:Emblem of Israel.svg|thumb|Die Unterstützung für Israel ruft immer wieder hasserfüllte Demonstranten auf den Plan}}
Die deutsche Hauptstadt Berlin war am vergangenen Wochenende Schauplatz von offen zur Schau gestelltem Judenhass, Antisemitismus und Anfeindungen gegen den Staat Israel. Anlass war die Erklärung von US-Präsident Trump, er wolle ganz Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen. Die deutsche Bundesregierung und...


Bildquelle: Wikipedia
11.12.2017 | Düsseldorf | Deutschland

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 wurden rund 1.200 deutsche Internet-Nutzer zum Thema Social Bots befragt. Dabei ging es um den möglichen Einfluss von programmgesteuerten Beiträgen auf die Wähler. Nur 18 Prozent der Befragten glauben, dass sie erkennen können, ob ein Beitrag im Internet von einer echten Person stammt oder einem Social Bot. Die Mehrheit lehnte den Einsatz von Softwarerobotern im Wahlkampf ab und sieht eine Gefahr für die Demokratie.

Social Bots sind Computerprogramme...


Bildquelle: Wikipedia
10.12.2017 | Hannover | Deutschland

{{Datei:Sayn Wittgenstein Wappen WWB 261.jpg|thumb|Ein Adelstitel ist heutzutage käuflich: hier das Wappen der Fürsten zu Sayn-Wittgenstein}}
Doris von Sayn-Wittgenstein, Landesvorsitzende der AfD in Schleswig-Holstein, hatte auf dem Bundesparteitag der AfD in Hannover für das Amt einer der beiden Vorsitzenden ihrer Partei kandidiert, bekam aber nur 49 Prozent der Stimmen. Nun ist der Verdacht aufgekommen, dass ihr Adelstitel nicht echt ist. Wie Alexander zu Sayn-Wittgenstein-Sayn...


Bildquelle: Wikipedia
06.12.2017 | |

{{Hauptseite|Kunst. Der Erfolgsfaktor für Unternehmen im 21. Jahrhundert}}
(21:08, 5. Dez. 2017)
<!-- -->

Kunst hat sich in den letzten Jahren zunehmend als Erfolgsfaktor für Unternehmen etabliert. Laut einer empirischen Umfrage bei deutschen Unternehmen, die die renommierte Artbridge Kunstvermietung im Herbst 2017 durchgeführt hat, gaben mehr als 90% der befragten Unternehmen an, daß Kunst die Kommunikation mit Geschäftspartnern sowie Kunden unterstützt und in vielen...


Bildquelle: Wikipedia
03.12.2017 | Madrid | Spanien

{{Datei:CNIescudoespaña2.svg|thumb|Der CNI arbeitet im In- und Ausland}}
Ein bizarres Bild ergibt sich aus den jüngsten Ermittlungen zu Terroranschlägen in Spanien. Offenbar hat der der spanische Geheimdienst Centro Nacional de Inteligencia (CNI) mit radikalen Islamisten zusammengearbeitet und diese auch finanziell unterstützt. Als Beispiel wird Abdelbaki Es Satty, der Imam in der katalanischen Stadt Ripoll, genannt. Nach den

26.11.2017 | Frankfurt am Main | Deutschland

{{Datei:Südtribüne Dortmund.jpg|thumb|Fans im Dortmunder Fußballstadion - das größte in Deutschland}}
Bei Fußballspielen kann es durch gewaltbereite Fans zu einem höheren Einsatz von Ordnungs- und Polizeikräften kommen. Die dadurch entstehenden Kosten sorgen immer wieder für Diskussionen zwischen den Vertretern aus Politik, Sport und der Polizei. Jetzt hat sich DFB-Präsident Reinhard Grindel in die Sicherheitsfragen eingemischt und behauptet, dass in Einzelfällen mehr Polizei eingesetzt...


Bildquelle: Wikipedia
25.11.2017 | Bremen | Deutschland

{{Datei:Bremer Landesbank 2016-08.jpg|thumb|Der großzügige Neubau der ehemals eigenständigen Bremer Landesbank von 2016}}
Der Gerichtsprozess um den ehemaligen Chef einer Bremer Reederei dauert nun schon zwei Jahre. Der 55jährige Ex-Reeder und drei weitere Manager müssen sich wegen des Verdachts auf Kreditbetrug, Bilanzfälschung, Untreue und Betrug verantworten. Es war bereits im September 2014 zur Anklage geklommen, nachdem zuvor von der Staatsanwaltschaft jahrelang ermittelt ...


Bildquelle: Wikipedia
24.11.2017 | Abu Dhabi | Vereinigte Arabische Emirate

Der für Toleranz zuständige Minister der Vereinigten Arabischen Emirate wirft Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Belgien vor, sie hätten mit ihrer liberalen Haltung gegenüber Islamisten der Radikalisierung Vorschub geleistet. Scheich Nahjan Mubarak al-Nahjan sagte: ?Man kann nicht einfach eine Moschee öffnen und jedem erlauben, dorthin zu gehen und zu predigen. Es muss eine Lizenz dafür geben.? Er vergleicht das mit den christlichen Kirchen, wo es auch entsprechende Regelungen...


Bildquelle: Wikipedia
18.11.2017 | Caracas | Venezuela

{{Datei:Nicolás Maduro 2015.jpg|thumb|Venezuelas Präsident hat zur Gläubigerversammlung eingeladen}}
Die Wirtschaft Venezuelas ist fast völlig vom Erdölexport abhängig. Die Einnahmen aus diesem Geschäft sind wegen der auf dem Weltmarkt fallenden Erdölpreise deutlich zurückgegangen. Nach der Verstaatlichung der Erdölindustrie 1976 mussten Investitionen durch neue Staatsschulden finanziert werden. Die Umstrukturierung der staatlichen Gesellschaft Petróleos de Venezuela (PDVSA) 2007...

Seiten

RSS - Themenportal Politik abonnieren