Themenportal Spanien


Bildquelle: Wikipedia
05.01.2018 | Brüssel | Belgien


{{File:Günther Oettinger Senate of Poland.JPG|thumb|EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger}}
EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hat die Einführung eines Staatsaufbaus in Katalonien vorgeschlagen, welcher ähnlich ist wie der deutsche oder österreichische. Damit würden die Kompetenzen der Regionalregierung in Katalonien deutlich gestärkt werden, im Vergleich zum jetzigen System von autonomen Regionen innerhalb Spaniens, welche aber im wesentlichen der Zentralregierung in Madrid...


Bildquelle: Wikipedia
08.12.2017 | Madrid | Spanien

Die spanische Automobilvereinigung Aniacam konnte im November 2017 den 20. Monat in Folge ein Wachstum für den lokalen Automobilmarkt vermelden. Dieser fiel mit 12,5 Prozent besonders stark aus. Das führte dazu, dass erstmals seit 2007, im November wieder mehr als 100.000 Fahrzeuge abgesetzt werden konnten. Besonders bedeutend ist das stetige Wachstum in Spanien vor dem Hintergrund, dass im September 2016 die Abwrackprämie für PKW ausgelaufen ist. Die meisten Experten haben deshalb mit...


Bildquelle: Wikipedia
03.12.2017 | Madrid | Spanien

{{Datei:CNIescudoespaña2.svg|thumb|Der CNI arbeitet im In- und Ausland}}
Ein bizarres Bild ergibt sich aus den jüngsten Ermittlungen zu Terroranschlägen in Spanien. Offenbar hat der der spanische Geheimdienst Centro Nacional de Inteligencia (CNI) mit radikalen Islamisten zusammengearbeitet und diese auch finanziell unterstützt. Als Beispiel wird Abdelbaki Es Satty, der Imam in der katalanischen Stadt Ripoll, genannt. Nach den

01.10.2017 | Barcelona | Spanien

{{File:Carles Puigdemont 2016 (cropped).jpg|thumb|Carles Puigdemont i Casamajó (Archivbild)}}
{{Zitat links|Diesmal geht es um Demokratie
|20px|20px|Pep Guardiola}}
Am Sonntag um neun Uhr hat das vom spanischen Verfassungsgericht untersagte Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens begonnen. Katalonien will mit dieser Volksabstimmung ein eigenständiger Staat werden. Tausende Separatisten...


Bildquelle: Wikipedia
12.01.2016 | Madrid | Spanien

{{Datei:Autovía A-49.jpg|thumb|Die Autopista A-49 ist weit entfernt vom Krankenhaus in der Provinz Huelva}}
Ein offensichtlicher Schildbürgerstreich in der spanischen Provinz Huelva erregt die Gemüter. Für 21 Millionen Euro wurde im Dezember vergangenen Jahres ein Krankenhaus fertiggestellt, doch bisher fehlen eine Zufahrtsstraße und die Versorgungsanschlüsse. Das Gebäude gehört zu der kleinen Gemeinde

29.01.2015 | Madrid | Spanien

Die Arbeitslosigkeit in Spanien ist im Jahr 2014 deutlich gesunken, bleibt aber weiterhin auf einem sehr hohen Niveau. Die Arbeitslosenquote fiel von 25,73 Prozent auf 23,7 Prozent, dies bedeutet einen Rückgang von rund acht Prozent. Damit fiel die Quote zwar deutlich, aber trotzdem hat Spanien nach Griechenland die zweithöchste Arbeitslosenquote in der Europäischen Union. Laut dem spanischen Statikstikamt Instituto Nacional de Estadística wurden insbesondere im Dienstleistungsbereich...


Bildquelle: Wikipedia
15.01.2015 | Melilla | Spanien

Am Grenzzaun von Melilla sollen in Zukunft Flüchtlinge schnell, unbürokratisch und ohne Prüfung der Gründe ihrer Flucht wieder nach Marokko gebracht werden. Obwohl diese Praxis von Menschenrechtlern kritisiert wird, soll sie jetzt vom spanischen Senat gesetzlich abgesichert werden. Das Handelsblatt berichtet, dass Flüchtlinge mit sichtbaren Schnittwunden oder Prellungen durch das Überwinden der Grenze keine Seltenheit in Melilla seien. ...


Bildquelle: Wikipedia
22.09.2014 | Barcelona | Spanien


Vor dem Parlament Kataloniens begrüßte eine Menschenmenge am 19. September die Verabschiedung eines Gesetzes, das die Durchführung eines Unabhängigkeitsreferendums in der spanischen Region ermöglichen soll. Das umstrittene, von der Zentralregierung in Madrid abgelehnte Referendum soll am 9. November stattfinden.

{{Datei:Aprovació llei consultes Parlament de Catalunya - 20140919.webm...


Bildquelle: Wikipedia
26.07.2013 | Santiago de Compostela | Spanien

Am Mittwochabend ist um 20:40 Uhr bei Santiago de Compostela in Nordwest-Spanien ein Schnellzug entgleist. Das Unglück hat mindestens 80 Todesopfer sowie 180 Verletzte gefordert. 20 Verletzte sollen sich in ernstem Zustand befinden. Die Behörden haben offiziell noch keinen Grund für das Unglück angegeben, die viel zu hohe Geschwindigkeit in einer engen Kurve gilt aber als wahrscheinlicher...


Bildquelle: Wikipedia
04.03.2013 | Barcelona | Spanien

Von Montag bis Donnerstag letzter Woche fand zum 27. Mal die weltgrößte Messe für mobile Geräte, der Mobile World Congress (MWC), statt. Zahlreiche Firmen aus der Mobilbranche haben in Barcelona ihre neuesten technischen Errungenschaften zur Schau gestellt.

'''Samsung''', der weltgrößte Handyhersteller, zeigte in Sachen Smartphones nicht den wirklich großen Knaller. Grund dafür ist, dass das neue Flaggschiff „Samsung Galaxy S4“ der...

Seiten

RSS - Themenportal Spanien abonnieren