Themenportal Umwelt


Bildquelle: Wikipedia
18.06.2017 | Leiria | Portugal

{{Datei:Incêndios Pedrógão Grande 2017-06-18 (01).png|thumb|Der Waldbrand in Portugal}}
In Portugal herrschen derzeit die schwersten Waldbrände seit Jahrzehnten. Bisher wurden mindestens 62 Menschen durch die Feuerwand getötet. Behörden erklären, die Waldbrände seien durch einen Blitzeinschlag ausgelöst worden. Ganze Dörfer in der bergigen Region Centro sind von den Flammen umzingelt, wie Medien berichten. Ein Großteil der Opfer starben während der Flucht in deren Autos, als ihnen...


Bildquelle: Wikipedia
02.06.2017 | Moskau | Russland

Durch die Auswirkungen schwerer Unwetter starben in Moskau und der Hauptstadtregion am Montag sechzehn Personen, wie von offizieller Seite bestätigt wurde. Nach Angaben der Agentur Interfax handelte es sich um die folgenschwersten Unwetter in Moskau seit über 100 Jahren.

Mehr als 150 Personen nahmen medizinische Hilfe in Anspruch. Starker Wind in Orkanstärke hat hunderte von Bäumen entwurzelt, und Stromkabel wurden heruntergerissen. Der Nahverkehr und tausende von Haushalten ...


Bildquelle: Wikipedia
01.05.2017 | Austin (Texas) | Vereinigte Staaten

{{Datei:Tornado damage 2011 Tuscaloosa AL USA 2.JPG|thumb|Schäden eines Tornados (Archivbild)}}
Zerstörte Häuser, herumgewirbelte Autos und mindestens zwölf Tote ? das ist die Bilanz mehrerer schwerer Unwetter im Süden der Vereinigten Staaten. In zwei Bundesstaaten, Missouri und Oklahoma, wurde der Notstand ausgerufen. Bei heftigen Regenfällen und einer Serie von Tornados starben mindestens zwölf Menschen, vier davon im Bundesstaat Texas. Retter gehen davon aus, bei Tagesanbruch...


Bildquelle: Wikipedia
03.04.2017 | London | Vereinigtes Königreich

Gegenwärtig hat Russlands Präsident Putin die Aufmerksamkeit in der Klimafrage auf sich gezogen. Er behauptet, dieser könne nicht vom Menschen beeinflusst werden, da es sich um sehr langfristige Entwicklungen handle, die auch nicht vom Menschen gebremst werden könnten. Bisher konzentriert sich die öffentliche Diskussion hauptsächlich auf den Kohlenstoffdioxidgehalt der Atmosphäre: kurz CO<sub>2</sub>. Die britische Tageszeitung ''The Guardian'' gibt in einer aktuellen Stellungnahme...


Bildquelle: Wikipedia
02.04.2017 | Mocoa | Kolumbien


{{File:Mocoa avalanche 2015.jpg|thumb|Straße bei Mocoa (Archivbild)}}

In der südkolumbianischen Stadt Mocoa sind die Flüsse Mocoa, Mulato und Sancoyaco nach starken Regenfällen über die Ufer getreten. Die Wassermassen lösten Erdrutsche aus. Dadurch kam es zu schweren Zerstörungen in 17 Stadtvierteln der Stadt Mocoa, 25 Häuser wurden komplett zerstört. Derzeit geht man von mehr als 200 Todesopfern aus, 220 Menschen sind noch vermisst, zahlreiche weitere Personen sollen verletzt ...


Bildquelle: Wikipedia
18.03.2017 | Catania | Italien


{{Datei:Catania-Aerial photograph (1).jpg|thumb|Der Flughafen mit dem Ätna (Archivbild)}}
Aufgrund der Aschewolke aus dem aktiven Vulkan Ätna auf der italienischen Insel Sizilien ist der internationale Flughafen Catania geschlossen worden. Flüge wurden gestrichen oder auf andere Flughäfen umgeleitet. Obwohl man die Start- und Landebahn durchgehend mit Räumfahrzeugen von Asche befreie, sei die Lage weiterhin kritisch, hieß es. Die Schließung soll mindestens bis Samstag andauern, ...


Bildquelle: Wikipedia
24.02.2017 | Qiqihar | Volksrepublik China

Ein chinesischer Bauer, der nur drei Jahre lang die Schule besucht hatte, lernte in 16 Jahren Selbststudium, wie er sich gegen die Umweltsünden eines staatlichen Chemiekonzerns wehren könnte. Vergiftetes Abwasser hatte das Ackerland des Bauern im Jahre 2001 erstmals verseucht und die gesamte Ernte vernichtet. Die giftige Brühe war sogar bis in das Wohnhaus eingedrungen, wo er am Abend des chinesischen Neujahrsfestes mit Nachbarn saß.

Im November 2016 errang der heute 65jährige...


Bildquelle: Wikipedia
05.02.2017 | Bangkok | Thailand

{{File:Anopheles gambiae mosquito feeding 1354.p lores.jpg|thumb|Stich einer Anophelesmücke}}
Eine Form des Malariaerregers breitet sich in Nordost-Thailand, im südlichen Laos und im östlichen Myanmar aus. Dieser reagiert nicht auf die gängigen Medikamente Artemisinin und Piperaquine. Der Erregerstrang konnte erstmals 2007 in Kambodscha festgestellt werden. Die resistente Form der Malaria breitet sich aus und verdrängt dabei die weniger...


Bildquelle: Wikipedia
11.11.2016 | Aarhus | Dänemark

{{Datei:Aarhus City Hall on Park Allé.jpg|thumb|Das Rathaus von Aarhus, Baujahr 1941}}
Aarhus ist mit rund 265.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Dänemarks; die Kommune Aarhus hat 330.000 Einwohner. Am 10. Oktober wurde der Betrieb des Kraftwerks Studstrup, welches nördlich von Aarhus liegt, von Kohle auf Holzpellets umgestellt. Betreiber ist der Energiekonzern Dong Energy. Gegenwärtig ist eine Fernwärmeleistung von ...


Bildquelle: Wikipedia
30.09.2016 | Dessau | Deutschland

{{Datei:BlauePlakette.svg|thumb|So könnte eine Blaue Plakette aussehen}}
Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes (UBA), forderte in einem Gespräch mit der Mitteldeutschen Zeitung die Einführung der Blauen Plakette. Bereits am 7. April 2016 hatte sich auf der Umweltministerkonferenz eine Mehrheit dafür ausgesprochen, zur Kennzeichnung von Dieselfahrzeugen eine Blaue Plakette einzuführen. Ein Problem ist dabei die Frage, inwieweit die von den Autoherstellern angegebenen...

Seiten

RSS - Themenportal Umwelt abonnieren