Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte


Bildquelle: Wikipedia
16.06.2017 | München | Deutschland

{{Datei:Unterföhring Bahnhof Bahnsteig.JPG|thumb|Bahnsteig Unterföhring}}
Am Dienstagmorgen wurde eine 26-jährige Polizeibeamtin von einem 37-jährigen Deutschen lebensgefährlich mit einer Schusswaffe verletzt. Der mutmaßliche Täter lebt bei seinem Vater in den Vereinigten Staaten. Er befand sich auf einer Europareise und war am Abend zuvor von Athen kommend am Münchner Flughafen gelandet, wo er die Nacht verbracht hatte. Als er am nächsten Tag morgens mit der S 8 Richtung München...


Bildquelle: Wikipedia
17.04.2017 | Wölsendorf | Deutschland

Am Donnerstagnachmittag sollte in der Oberpfalz ein 45-jähriger Traktorfahrer von Beamten der Polizeiinspektion Nabburg einer Kontrolle unterzogen werden, da sich der Verdacht ergeben hatte, dass er nicht fahrtüchtig ist. Der Traktorfahrer missachtete die Anhaltezeichen und fuhr weiter. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und forderten Verstärkung an. Auch davon ließ sich der 45-Jährige nicht beeindrucken und rammte zwei Streifenwagen. Die Polizeibeamten setzen Pfefferspray sowie ...


Bildquelle: Wikipedia
26.03.2017 | München | Deutschland

Am Freitag in den frühen Morgenstunden wurde ein 21-jähriger afghanischer Asylbewerber von Beamten der Bundespolizei festgenommen. Am Bahnsteig am Ostbahnhof hatte er einer 23-Jährigen aus Holzkirchen mit der Zunge über die Wange geleckt. In der S-Bahn soll er die Wade der Frau umfasst haben, um dann seine Hand am Bein entlang nach oben zu führen, hierzu kniete er am Mittelgang des Zuges. Als sich die junge Frau gegen den Übergriff des alkoholisierten 21-jährigen Afghanen wehrte, griff...


Bildquelle: Wikipedia
25.02.2017 | Dortmund | Deutschland

Am Freitagabend wurden Beamte der Bundespolizei zu einem Zug im Dortmunder Bahnhof gerufen. Im Zug war ein 18-jähriger Syrer ohne Fahrschein angetroffen worden. Die Bundespolzisten wurden von dem Mann mit Schlägen und Tritten angegriffen. Als ihm die Festnahme erklärt wurde, schrie er ?Allahu Akbar?. Daraufhin brach unter den Passanten Panik aus. Als er abgeführt wurde, ließ er sich in einem Fußgängertunnel fallen und rief wiederum lautstark ?Allahu Akbar?, auch hier reagierten die Menschen...


Bildquelle: Wikipedia
01.02.2017 | München | Deutschland

Am Freitagnachmittag drang ein 25-jähriger Mann in der Ludwig-Maximilians-Universität in eine Toilettenkabine ein. Dort befand sich eine 25-jährige Studentin. Der Mann forderte diese zu sexuellen Handlungen auf, die er dann gegen ihren Willen durchführte. Die Studentin leistete trotz einer nicht verheilten Verletzung erhebliche Gegenwehr und fügte dem Mann durch einen Biss eine blutende Wunde am Arm zu.

Am Montag verständigten unabhängig von einander zwei Studentinnen die Polizei...


Bildquelle: Wikipedia
17.03.2013 | Göttingen | Deutschland

Am {{:Kategorie:15.03.2013|Freitag}} war ein 43-jähriger Mann in Göttingen wegen Urkundenfälschung verhaftet und zur Polizeiinspektion verbracht worden. Als er erkennungsdienstlich behandelt werden sollte, gelang es ihm, die Waffe eines der Beamten zu entwenden. Er gab mehrere Schüsse ab und traf zwei der Polizisten ins Bein.

Trotz der Anwesenheit von vier Beamten und einer Praktikantin war es dem 43-Jährigen, der bislang...


Bildquelle: Wikipedia
23.02.2013 | München | München (regional)

Am Mittwoch wurde eine 17-Jährige von der Münchner Polizei am Hauptbahnhof kontrolliert. Da sich Anzeichen auf Drogenkonsum und der Verdacht des Drogenschmuggels ergaben, wurde eine körperliche Untersuchung angeordnet.

Die 17-Jährige war mit ihrem 19-jährigen Freund mit dem Zug aus Prag gekommen. Aufgefallen war sie den Beamten wegen extrem glasiger und geröteter Augen. Die Polizisten schlossen deshalb auf den Konsum von Drogen, weshalb...


Bildquelle: Wikipedia
09.09.2012 | Mannheim | Deutschland

{{Besonders lesenswert}}

Am {{:Kategorie:08.09.2012|Samstag}} wurden aus dem Teilnehmerkreis eines kurdischen Kulturfests in Mannheim heraus Polizeibeamte massiv angegriffen, sie wurden mit Steinen, Flaschen und Feuerwerkskörpern beworfen. 80 Beamte wurden verletzt, 13 Polizeifahrzeuge beschädigt. 31 Personen wurden festgenommen.

Polizeisprecher Martin Boll sagte gegenüber der Deutschen Presse-Agentur, die ...


Bildquelle: Wikipedia
13.06.2012 | Warschau | Polen

Am {{:Kategorie:12.06.2012|Dienstag}} kam es in Warschau zu schweren Ausschreitungen von polnischen und russischen Hooligans vor und nach der Begegnung der Fußballnationalteams in der Gruppenrunde der Fußball-Europameisterschaft. Die Polizei, die ebenfalls attackiert wurde, nahm mehr als 130 Personen fest. 15 Personen mussten mit Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden, unter den Verletzten ist auch ein Deutscher.

Vor dem Spiel waren tausende russische Fans entlang der...


Bildquelle: Wikipedia
07.05.2012 | Bonn | Deutschland

{{Besonders lesenswert}}

'', 1436, Herat. Das Werk befindet sich in der Sammlung der Bibliothèque Nationale in Paris.}}

Bei einer Demonstration der rechten Splitterpartei „pro NRW“ am {{:Kategorie:05.05.2012|Samstag}} in Bonn wurden bei Ausschreitungen...

Seiten

RSS - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte abonnieren