Shinzō Abe


Bildquelle: Wikipedia
30.12.2017 | Tokio | Japan

Japans Premierminister Shinzo Abe hat in einer Rede vor dem Keidanren am 26.12 die Arbeitgeber Japans dazu aufgefordert, die Löhne im kommenden Jahr um mindestens drei Prozent anzuheben. Ziel der Maßnahme ist es, eine Inflationsrate von zwei Prozent zu erreichen. Bei dieser Gelegenheit erwähnte Haruhiko Kuroda, Chef der japanischen...


Bildquelle: Wikipedia
05.02.2014 | Tokio | Japan

Mit dem japanischen Schriftsteller und Publizisten Naoki Hayakuta hat innerhalb weniger Tage zum zweiten Mal ein Angehöriger des japanischen Rundfunksenders NHK japanische Kriegsverbrechen im Zweiten Weltkrieg geleugnet. Zuvor hatte schon Katsuto Momii, der Leiter der Rundfunkanstalt des öffentlich-rechtlichen Rundfunksenders und im Januar erst in die Leitung berufen...


Bildquelle: Wikipedia
30.10.2013 | Istanbul | Türkei

Am Dienstag (29.Oktober) eröffnete der türkische Premierminister Erdogan den Marmaray Tunnel, den ersten Eisenbahntunnel, der in Istanbul Asien und Europa miteinander verbindet. Auf einer Teilstrecke von 1,4 Kilometern liegt der insgesamt 13,6 Kilometer lange Tunnel 60 Meter tief auf dem Meeresboden des Bosporus und ist damit nach Angaben der türkischen Regierung der tiefste ...


Bildquelle: Wikipedia
25.09.2007 | Tōkyō | Japan

Der 71-jährige Yasuo Fukuda von der Liberaldemokratischen Partei (LDP) ist neuer Ministerpräsident Japans. Bei der Abstimmung im Unterhaus des japanischen Parlaments erhielt er 338 Stimmen. Für den Gegenkandidaten von der Demokratischen Partei Japans (DPJ),

31.07.2007 | Tōkyō | Japan

Nach der vernichtenden Wahlniederlage vom Sonntag für die japanische Regierungspartei LDP weist der gegenwärtige Ministerpräsident Shinzō Abe persönliche Konsequenzen zurück. Er werde weitermachen, kündigte er an: „Die Ergebnisse geben die Stimme des Volkes wieder, doch die von mir vertretene Politik war nicht falsch.“ Auch eine Auflösung des Unterhauses nach dem dramatischen Vertrauensverlust stehe nicht zur Diskussion.

Die amtierende...


Bildquelle: Wikipedia
23.07.2007 | | Japan

Japanische Politiker verlangen, dass die Internationale Atomenergieorganisation (IAEO) die Schäden am Kashiwazaki-Kariwa-Kernkraftwerk begutachten soll, die am 16. Juli bei einem schweren Erdbeben der Stärke 6,8 entstanden sind. Das Beben verursachte einen Rohrbruch, durch den radioaktives Wasser ins Japanische Meer geflossen ist. Ferner wurden durch...


Bildquelle: Wikipedia
12.01.2007 | London | Vereinigtes Königreich

Die erste Dienstreise ins Ausland führt Japans Premierminister Shinzō Abe von Dienstag, den 9. Januar bis Samstag, den 13. Januar nach Europa – noch vor den Vereinigten Staaten, die traditionell das erste Reiseziel sind.

Am Dienstag traf sich Abe zunächst mit seinem britischen Amtskollegen Tony Blair. Beide sprachen sich dafür aus, mehr internationalen Druck auf

11.01.2007 | Tōkyō | Japan

Japan hat erstmals seit Ende des Zweiten Weltkriegs wieder ein Verteidigungsministerium. Die 1954 gegründeten Selbstverteidigungsstreitkräfte wurden bisher von einer „Selbstverteidigungsagentur“ geführt. Am Dienstag, dem 9. Januar, wurde das Gebäude des Ministeriums eingeweiht und Fumio Kyuma, bisher Leiter der Agentur, zum Verteidigungsminister ernannt.

Premierminister

26.09.2006 | Tōkyō | Japan

Shinzō Abe wurde heute von den beiden Kammern des japanischen Parlaments zum neuen Premierminister Japans gewählt. Damit löste er seinen Parteifreund und Mentor Junichirō Koizumi von der Liberaldemokratischen Partei (LDP) ab.

Von den 476...

RSS - Shinzō Abe abonnieren